Tennis

Erster Einzelsieg des Jahres für Lisicki in Dubai

Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Dubai im vierten Anlauf den ersten Einzelsieg im neuen Jahr eingefahren.

Die Berlinerin setzte sich in ihrem Auftaktmatch in 1:40 Stunden mit 6:3, 6:4 gegen die Rumänien Monica Niculescu durch. In der zweiten Runde der mit rund 2,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung bekommt es die Weltranglisten-28. mit der an Nummer vier gesetzten Serbin Ana Ivanovic zu tun. Lisicki war bei den bisherigen Auftritten in diesem Jahr nie über die erste Runde hinausgekommen. Weder in Brisbane noch in Sydney gelang ihr ein Sieg, auch bei den Australian Open in Melbourne war in der ersten Runde Schluss.

Eine Auftaktniederlage kassierte Julia Görges (Bad Oldesloe), die sich als Lucky Loser für die erste Runde in Dubai qualifiziert hatte. Trotz guten Beginns unterlag die Fed-Cup-Spielerin der Italienerin Flavia Pennetta (Nr. 10) mit 6:2, 6:7 (3:7), 4:6. Auch Annika Beck ist bereits ausgeschieden. Die Bonnerin verlor gegen Sarina Dijas (Kasachstan) 2:6, 2:6.

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic hat unterdessen kampflos den sechsten Turniersieg ihrer Karriere erreicht. In Antwerpen trat ihre Finalgegnerin Carla Suarez Navarro (Spanien) am Sonntag wegen Nackenproblemen nicht an. Petkovic bestritt stattdessen einen Showkampf gegen Turnierdirektorin und Ex-Spielerin Kim Clijsters.