Info

Kraft ist fit für Freiburg

Personalfrage Herthas Stammtorwart Thomas Kraft konnte nach seiner Schulterprellung vom Donnerstag am Freitag wieder trainieren und ist damit einsatzbereit für das Heimspiel gegen den SC Freiburg am Sonntag. Ebenso einsetzbar sind Per Skjelbred, der nach überstandener Erkältung wieder mit der Mannschaft trainieren konnte, und Stürmer Salomon Kalou, der erst am Donnerstag vom Afrika-Cup zurückgekehrt war.

Systemfrage Trotz der Rückkehr Kalous wird Herthas neuer Trainer Pal Dardai das Spielsystem vorerst nicht verändern: „Wir werden wieder das alte 4-2-3-1-System spielen“, sagte der Ungar. Eine Doppelspitze mit Kalou und Julian Schieber gibt es somit nicht gegen den SC Freiburg.

Kapitänsfrage Weil Fabian Lustenberger gesperrt fehlt, muss Dardai für das Freiburgspiel einen neuen Kapitän benennen. Zuletzt erledigte das Peter Pekarik. Dardai sagte aber: „Ich habe mehrere Führungsspieler. Erst einmal will ich mit den Spielern sprechen.“ Seine Aufgabe sei es, „in den nächsten Wochen zu schauen, wer unsere Führungsspieler sind“.