Nachrichten

Sport I

Fußball: Deutscher Medienpreis für Bundestrainer Löw ++ Eishockey: Eisbären unterliegen beim Letzten der DEL ++ Ski nordisch: Kombinierer Frenzel auch in Sapporo nicht zu schlagen ++ Biathlon: Dahlmeier zum ersten Mal in ihrer Karriere auf dem Podest ++ Fernseh-Tipp: DHB-Vize Hanning ist Gast im aktuellen Sportstudio

Deutscher Medienpreis für Bundestrainer Löw

Bundestrainer Joachim Löw ist am Freitag in Baden-Baden mit dem Deutschen Medienpreis ausgezeichnet worden. „Für mich ist das eine ganz besondere Auszeichnung. Die Liste der Preisträger ist imponierend und beeindruckend“, sagte der 54-Jährige, der im Sommer vergangenen Jahres mit der deutschen Nationalmannschaft in Brasilien den WM-Titel gewonnen hatte.

Eisbären unterliegen beim Letzten der DEL

Durch einen Gegentreffer nach einem Konter sechs Sekunden vor Spielende und bei eigener Überzahl unterlag der EHC Eisbären bei den Straubing Tigers mit 2:3 (0:0, 2:2, 0:1). Frank Hördler (38.) und Barry Tallackson (40.) egalisierten zuvor einen 0:2-Rückstand beim bis dahin Tabellenletzten der DEL, der durch den Sieg die Rote Laterne an Schwenningen abgeben konnte.

Kombinierer Frenzel auch in Sapporo nicht zu schlagen

Olympiasieger Eric Frenzel hat seine Siegesserie im Kombinations-Weltcup auch in Sapporo fortgesetzt. Eine Woche nach dem Erfolg beim Seefeld-Triple gewann er und baute mit dem sechsten Saisonsieg seine Führung in der Gesamtwertung aus. Zweiter wurde der Norweger Jan Schmid, Dritter dessen Landsmann Haavard Klemetsen.

Dahlmeier zum ersten Mal in ihrer Karriere auf dem Podest

Laura Dahlmeier hat beim Weltcup in Antholz/Italien den ersten Podestplatz ihrer Karriere geholt. Die 21-Jährige lief im Sprint über 7,5 Kilometer als beste Deutsche auf Rang drei. Dahlmeier traf alle zehn Scheiben und hatte am Ende 50,4 Sekunden Rückstand auf die ebenfalls fehlerfreie Siegerin Darja Domratschewa (Weißrussland), die vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen gewann.

DHB-Vize Hanning ist Gast im aktuellen Sportstudio

ZDF 8.25 Uhr: Sport extra, u.a. Ski alpin, Rodeln, Bob, Biathlon, Skispringen. 23 Uhr: Das aktuelle Sportstudio mit Bob Hanning. Eurosport 10.45 Uhr: Tennis, Australian Open. 11.45 Uhr: Ski alpin, Weltcup-Abfahrt der Männer in Kitzbühel. 15.15 Uhr: Biathlon, Weltcup in Antholz, Verfolgung, Frauen. 16.45 Uhr: Fußball, Afrika-Cup, Mali–Elfenbeinküste, Guinea–Kamerun. Sport1 12 Uhr: Hallenfußball, Traditionsmasters in Berlin. ARD 18 Uhr: Sportschau. Sky 16.30 Uhr: Handball-WM: Saudi-Arabien–Deutschland.