Lindsey Vonn

Besser als jedes Preisgeld

Natürlich fahren Sportler Rennen um zu siegen. Mit diesen Siegen verdienen sie auch gutes Geld.

Manche Athleten freuen sich aber genauso über andere Dinge. „Das ist der beste Preis, den ich je gewonnen habe“, sagte die US-Amerikanerin Lindsey Vonn nach ihrem Abfahrtserfolg in Val d’Isere. Sie meinte Winnie, das Kalb, das ihr statt eines Preisgeldes offeriert wurde. Schon bei ihrem Sieg 2005 in Frankreich erhielt die Skirennläuferin eine Kuh, Olympe war sogar schwanger. Daraus wurde mit der Zeit eine kleine Herde, und Winnie, gerade mal einen Monat alt, ist der jüngste Zugang für die Gruppe.