Info

Eskalation eines Streits

Dauerfehde Bayern München buhlt um Dortmunds Marco Reus. Verbale Giftpfeile fliegen zwischen den Verantwortlichen der Münchner und des BVB hin und her. Das Gerangel um Reus ist allerdings nicht der erste Disput zwischen dem FC Bayern und Dortmund. Es gab diverse Konflikte.

8/2014 FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge erklärt, dass die Ausstiegsklausel für Dortmunds Profi Reus (Marktwert ca. 50 Millionen Euro) bei 25 Millionen Euro liegen soll. Zuvor standen 35 Millionen Euro im Raum. Der BVB reagiert verärgert.

7/2014 Starstürmer Robert Lewandowski (Marktwert ca. 50 Mio.) wechselt nach Vertragsende ablösefrei vom BVB zum FC Bayern und unterschreibt bis 2019.

7/2013 Bayern nutzt eine Ausstiegsklausel von Mario Götze und kauft den Nationalspieler (Marktwert 48 Mio.) für 37 Millionen Euro von Dortmund.

9/2012 Der damalige Bayern-Präsident Uli Hoeneß sagt: „Der BVB ist eine relativ regionale Sache.“