Nachrichten

Sport

Fußball: Nürnberg lädt 3500 Flüchtlinge zu Spiel gegen St. Pauli ein ++ 293 Strafverfahren gegen Dortmunder Fans eingeleitet ++ Radsport: Österreicher Brändle holt sich Voigts Weltrekord ++ Sportpolitik: Nada erhöht ihr Budget für 2015 um 2,3 Millionen Euro ++ Boxen: Saisonauftakt für die Hertha-Staffel ++ Fernseh-Tipp: Formel-1-Fahrer drehen die ersten Runden in Austin

Nürnberg lädt 3500 Flüchtlinge zu Spiel gegen St. Pauli ein

Mit 3500 Asylbewerbern auf den Rängen peilt Zweitligist 1. FC Nürnberg seinen vierten Heimsieg an. „Es freut mich, dass der Verein sozial engagiert ist und dass wir zusätzliche Unterstützung bekommen werden“, sagte Trainer Valerien Ismael vor der Partie am Sonnabend gegen den FC St. Pauli, nachdem die Franken zuvor Hunderte Flüchtlinge mit Freikarten ausgestattet hatten.

293 Strafverfahren gegen Dortmunder Fans eingeleitet

Die Dortmunder Staatsanwaltschaft hat nach den Vorfällen bei der Drittliga-Partie zwischen Borussia Dortmunds U23 und Hansa Rostock am 26. Oktober 293 Strafverfahren gegen BVB-Anhänger eingeleitet. Sie stehen unter dem Verdacht des Landfriedensbruchs, des Hausfriedensbruchs und des schweren Hausfriedensbruchs.

Österreicher Brändle holt sich Voigts Weltrekord

Jens Voigt ist nach nur sechs Wochen seinen Stundenweltrekord wieder los. Der österreichische Zeitfahr-Spezialist Matthias Brändle legte in Aigle/Schweiz 51,852 Kilometer zurück und übertraf die Bestmarke von Voigt um 737 Meter. Voigt hatte am 18. September in Grenchen 51,115 Kilometer absolviert.

Nada erhöht ihr Budget für 2015 um 2,3 Millionen Euro

Der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) stehen im Budget für das kommende Jahr 2,3 Millionen Euro mehr zur Verfügung. Das sagte die Nada-Vorsitzende Andrea Gotzmann in Bonn: „Sport ohne Doping muss das Ziel sein. Das Budget der Nada steigt hierzu im Jahr 2015 von 7,7 auf 10 Millionen Euro.“

Saisonauftakt für die Hertha-Staffel

Mit einem Heimkampf gegen den BT Hanse Wismar startet die Zweitligamannschaft von Hertha BSC am Sonnabend (18 Uhr, Bruno-Gehrke-Halle) in die Zweitligasaison 2014/15. Neben Berlin und Wismar kämpfen noch der BC Chemnitz und der UBV Schwedt um den Aufstieg ins Oberhaus.

Formel-1-Fahrer drehen die ersten Runden in Austin

Sky 6 Uhr: Golf, BMW Masters. 18 Uhr: Fußball, Zweite Liga, u.a. Union–Fürth, 20 Uhr: Fußball, Bundesliga, Schalke–Augsburg. Sky und Sport1 16/20 Uhr Formel 1, GP der USA, Freies Training.