Nachrichten

Sport II

Volleyball: Meister BR Volleys startet mit 3:0 beim VC Dresden ++ Tischtennis: Petrissa Solja chancenlos gegen Olympiasiegerin ++ Hockey: Bittere Niederlagen für Teams des Berliner HC ++ Boxen: Berliner Amateure haben drei DM-Medaillen sicher ++ Basketball: Obradovic kritisiert frühe Spielzeit gegen Crailsheim ++ Fussball: Mattuschka trifft bei Energie-Sieg gegen MSV ++ Eishockey: Leon Draisaitl bringt Edmonton Oilers kein Glück

Meister BR Volleys startet mit 3:0 beim VC Dresden

Der Deutsche Meister startete mit dem erwarteten Erfolg in die 40. Bundesliga-Saison. Beim VC Dresden gewann Titelverteidiger BR Volleys mit 3:0 (25:19, 25:23, 25:22). Allerdings musste die auf vier Positionen neu besetzte Mannschaft von Trainer Mark Lebedew vor allem im zweiten und dritten Satz harten Widerstand der Sachsen brechen.

Petrissa Solja chancenlos gegen Olympiasiegerin

Für Petrissa Solja vom TTC Eastside endete der Weltcup in Linz im Achtelfinale. Die Doppel-Europameisterin war beim 0:4 gegen Chinas Weltmeisterin und Olympiasiegerin Li Xiaoxia chancenlos. Die Niederlage der 20-Jährigen fiel mit 3:11, 9:11, 4:11, 6:11 deutlich aus.

Bittere Niederlagen für Teams des Berliner HC

Die Männer des Berliner HC fühlten sich schon belohnt für ihre Aufholjagd. Benedikt Swiatek (2) und Pilt Arnold hatten im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Rot-Weiss Köln trotz eines 1:3-Rückstands in der 65. Minute zum 3:3 ausgeglichen. Doch in der Schlussminute folgte die Ernüchterung, als Christopher Zeller zum 4:3 (1:0)-Endstand für die Kölner traf. Auch die BHC-Frauen verloren gegen die Rot-Weißen mit 0:3 (0:1).

Berliner Amateure haben drei DM-Medaillen sicher

Bei den deutschen Amateur-Meisterschaften in Straubing sicherte sich Halbweltergewichtler Theo Kretchlok (Berliner TSC) die Bronzemedaille. Nationalmannschafts-Boxer Omar El Hag (Berliner TSC) und Josef Atanjaoui (Reinickendorf 03) stehen im Bantam- und Mittelgewicht sogar im Finale.

Obradovic kritisiert frühe Spielzeit gegen Crailsheim

Alba Berlins Trainer Sasa Obradovic hat kritisiert, dass seine Mannschaft an diesem Sonntag bereits um 15 Uhr beim Bundesliga-Aufsteiger Crailsheim Merlins antreten muss – keine 48 Stunden nach der 68:84-Niederlage in der Europaliga gegen ZSKA Moskau. „Das ist zu wenig Zeit zur Regeneration und erhöht die Verletzungsgefahr“, ärgerte er sich.

Mattuschka trifft bei Energie-Sieg gegen MSV

Der Ex-Unioner Torsten Mattuschka erzielte per Elfmeter in der Dritten Liga die 1:0-Führung beim 2:0 (0:0) von Energie Cottbus gegen den MSV Duisburg. Zuvor hatte der 34-Jährige bereits einmal per Freistoß den Pfosten getroffen.

Leon Draisaitl bringt Edmonton Oilers kein Glück

Das deutsche Top-Talent Leon Draisaitl steckt mit seinen Edmonton Oilers in der Krise. Das 0:2 gegen die Vancouver Canucks war bereits die fünfte Niederlage im fünften Saisonspiel der nordamerikanischen Profiliga NHL. Draisaitl stand 12:35 Minuten auf dem Eis.