Nachrichten

Sport

Fußball: Guardiola räumt Fehler bei Thiagos Behandlung ein ++ Tennis: Annika Beck stürmt ins Finale von Luxemburg ++ Rad: Deutsches Männer-Trio holt EM-Gold im Teamsprint ++ Leichtathletik: Wahl zum Jahresbesten ohne Harting und Gatlin ++ Fernseh-Tipp: Union und Hertha bei Sky, Cottbus live im RBB

Guardiola räumt Fehler bei Thiagos Behandlung ein

Bayern-Trainer Pep Guardiola hat mögliche persönliche Fehler bei der Reha des inzwischen erneut verletzten Thiago Alcantara eingeräumt. Der Coach hatte ihn im Frühjahr entgegen des Rats der Vereinsärzte zur Behandlung seiner Knieverletzung nach Spanien geschickt. Jetzt erlitt Thiago wieder einen Teilriss des Innenbands, weil die alte Verletzung nicht ausgeheilt war.

Annika Beck stürmt ins Finale von Luxemburg

Mona Barthel hat beim Turnier in Luxemburg das erste rein deutsche Finale auf der WTA-Tour seit 1995 platzen lassen. Die 24-Jährige unterlag der Tschechin Barbora Zahlavova Strycova im Halbfinale 3:6, 2:6. Zuvor war Annika Beck, 20, ins Endspiel gestürmt – 6:0, 6:1 gegen Denisa Allertova.

Deutsches Männer-Trio holt EM-Gold im Teamsprint

Das neu formierte Teamsprint-Trio mit Robert Förstemann (Gera), Tobias Wächter (Schwerin) und Joachim Eilers (Chemnitz) hat bei der EM auf Guadeloupe erfolgreich seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt und vor Frankreich für die erste Goldmedaille in der Karibik gesorgt. Im Teamsprint der Frauen mussten sich Miriam Welte (Kaiserslautern) und Kristina Vogel (Erfurt) wie im Vorjahr hinter Russland mit Silber begnügen.

Wahl zum Jahresbesten ohne Harting und Gatlin

Nach der Diskussion um die Nominierung des ehemaligen Dopingsünders Justin Gatlin zur Wahl des Leichtathleten des Jahres haben es weder Kritiker Robert Harting noch der US-Sprintstar unter die drei Finalisten geschafft. Die Wahl entscheidet sich zwischen Hochspringer Mutaz Essa Barshim (Katar), Marathon-Weltrekordler Dennis Kimetto (Kenia) und Stabhochsprung-Olympiasieger Renaud Lavillenie (Frankreich).

Union und Hertha bei Sky, Cottbus live im RBB

Eurosport 11.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, Frauen, München–Sand, 16 Uhr: Tennis, Frauen, Luxemburg Open, Finale. Sky 12.30 Uhr: Fußball, Zweite Liga, u.a. Union Berlin–Sandhausen, 15.15 Uhr: Fußball, Bundesliga, 17.30 Uhr: Schalke 04–Hertha BSC, 20.45 Uhr: Handball, Champions League, Skopje–Kiel. RBB 14 Uhr: Fußball, 3. Liga, Cottbus–Duisburg. ARD 14.30 Uhr: DTM, Qualifikation, Hockenheim.