Nachrichten

Sport

Fußball: Zwei Spiele Sperre für Weltmeister Draxler ++ Bundesliga schreibt Torlinientechnik aus ++ Olympia: Hamburg bessert sein Bewerbungskonzept nach ++ Golf: Berlin ein Kandidat für Ryder-Cup-Bewerbung ++ Fernseh-Tipp: Volleyball-Frauen starten in Rom in die WM

Zwei Spiele Sperre für Weltmeister Draxler

Julian Draxler wird dem FC Schalke 04 in den kommenden beiden Partien der Bundesliga fehlen. Der 21 Jahre alte Weltmeister wurde vom DFB-Sportgericht für zwei Partien aus dem Verkehr gezogen, nachdem er im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (2:2) in der 71. Minute wegen einer Tätlichkeit gegen John Zambrano die Rote Karte gesehen hatte.

Bundesliga schreibt Torlinientechnik aus

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Einführung und den Betrieb eines Torlinientechniksystems für die Bundesliga offiziell ausgeschrieben. Das teilte die DFL am Montag mit. Die Einführung soll zum frühestmöglichen Zeitpunkt erfolgen, jedoch nicht vor dem 1. Juli 2015. Gewünscht ist eine Vertrags-Laufzeit bis zum Ende der Saison 2017/2018.

Hamburg bessert sein Bewerbungskonzept nach

Drei Wochen nach Abgabe seiner Pläne für Olympische und Paralympische Sommerspiele 2024 oder 2028 am 31. August beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) hat der Berliner Mitbewerber Hamburg sein Konzept nachgebessert. Zentraler Punkt der Veränderungen ist die Verlegung eines Teils des olympischen Dorfes, um mehr Platz für die Anordnung von Olympiastadion, Schwimmhalle, Olympiadome und weiteren Teilen zu kreieren. Die Änderungen werden dem DOSB Montag präsentiert.

Berlin ein Kandidat für Ryder-Cup-Bewerbung

Berlin (mit dem Golfclub Groß Kienitz), Hamburg oder München: Ein Bieterverfahren soll in den nächsten Monaten Klarheit schaffen, mit welcher Stadt sich Deutschland um die Austragung des Ryder Cup 2022 bewirbt. „Einen klaren Favoriten gibt es derzeit nicht“, sagte Marco Kaussler, der als Geschäftsführer der Ryder Cup Deutschland GmbH (RCD) die Kampagne leitet. Interesse am Kontinentalvergleich zwischen Europa und den USA bekundeten auch Österreich, Dänemark, Italien, Portugal, Spanien und die Türkei.

Volleyball-Frauen starten in Rom in die WM

Sport1 16.55 Uhr: Volleyball-Weltmeisterschaft, Frauen, Deutschland–Dominikanische Republik, 19.25 Uhr: Eishockey, Champions League, Mannheim–Prag. Sky 17 Uhr: Fußball, Zweite Liga, 19.45 Uhr: Bundesliga, u.a. Bayern München–Paderborn.