FedExCup

11,44 Millionen Dollar für einen Sieg beim Golf

„Ich bin nicht sicher, ob das Leben besser sein kann als jetzt“, sagte Billy Horschel glücklich.

Er hat zumindest allen Grund, mit seinem aktuellen Kontostand zufrieden zu sein. Der Golfprofi aus Florida feierte mit dem Gewinn des FedExCups den größten Erfolg seiner bisherigen Karriere. Der 27 Jahre alte US-Amerikaner triumphierte bei der Tour Championship im East Lake Golf Club von Atlanta und ist um 11,44 Millionen Dollar reicher. Denn vor allem sicherte sich Horschel zusätzlich zur Turniersiegprämie von 1,44 Millionen Dollar den Jackpot von zehn Millionen Dollar für den ersten Platz in der Gesamtwertung.

Horschel hatte bereits in der Vorwoche das dritte Turnier der Serie in Denver gewonnen. Danach überlegte er kurz, ob er überhaupt beim letzten Tourstop antritt, weil seine Frau hochschwanger ist. „Hoffentlich muss sie jetzt nicht ins Krankenhaus“, sagte er nach seinem Erfolg. Doch Brittany Horschel blieb ganz cool: Sie schickte ein Foto mit einem Lächeln im Gesicht und einer Hand auf ihrem Bauch mit den Worten: „Wir haben es geschafft! Glückwunsch, Daddy!“