Saisoneröffnung

Hertha-Stars laden zum Fan-Fest im Olympiapark

Mannschaft präsentiert sich um 14.15 Uhr seinen Anhängern

Am Sonnabend kehrten die Spieler von Hertha BSC wohlbehalten aus dem Trainingslager in Schadming/Österreich zurück. Auf dem Flughafen Tegel wurden die Profis von ihren Frauen und Freundinnen freudig empfangen und gönnten sich dann einen Abend mit ihren Familien. Heute aber ist es mit der Ruhe schon wieder vorbei, dann gibt es die Hertha-Stars zum Anfassen. Auf dem Gelände des Olympiaparks steigt die große Saisoneröffnungsfeier des Berliner Bundesligaklubs. Gemeinsam mit dem Team von Jos Luhukay können sich die Anhänger der Blau-Weißen auf die kommende Saison in der Beletage des deutschen Fußballs einstimmen.

In der Zeit von 12 bis 18 Uhr wird den Fans ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Attraktionen geboten. Die Besucher können sich im Hertha-BSC-Funpark (Hüpfburg, Glücksrad, Torwand, Soccer-Court) vergnügen, sich an den Ständen der Sponsoren, Partner und Unterstützer des Vereins, des Förderkreises Ostkurve und der „Hertha-hautnah“ Partnerstadt Jüterbog über deren Projekte informieren oder sich vor der Bühne des HBSC Exklusiv-Partners 94,3 RS2 von zahlreichen Gästen unterhalten lassen.

Auch in diesem Jahr wird den Hertha-Anhängern wieder ein exklusiver Blick hinter die Kulissen des Fußball-Bundesligisten gewährt: Neben dem offiziellen Mannschaftsbus der Profis können die Büroräume der Geschäftsführer Michael Preetz und Ingo Schiller in der Zeit von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden. Mit etwas Glück kann man die beiden an ihrem Arbeitsplatz antreffen und ein Erinnerungs-Selfie machen.

Glasflaschen sind nicht erlaubt

Der Höhepunkt der Veranstaltung steigt dann ab 14.15 Uhr im Stadion auf dem Wurfplatz/Amateurstadion: Hertha BSC stellt seine Profimannschaft samt der sieben Zugänge John Heitinga, Jens Hegeler, Valentin Stocker, Marvin Plattenhardt, Genki Haraguchi, Roy Beerens und Julian Schieber für die 52. Bundesligasaison vor. Gemeinsam wird das Team von Cheftrainer Jos Luhukay ein Training absolvieren und im Anschluss daran ab circa 15.30 Uhr die Autogrammwünsche der großen und kleinen Hertha-Fans erfüllen. Neben Artikeln aus dem neuen „Fan-Katalog 2014/2015“ können im Fan-Shop in der Geschäftsstelle von 12 bis 18 Uhr auch Dauerkarten und Tickets für die ersten Partien der Blau-Weißen in der Bundesliga erworben werden.

Auch für das leibliche Wohl ist während des ganzen Tages gesorgt, viele Imbissstände laden zu Leckereien und kühlen Getränken ein. Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Besucher können den Olympiapark bequem mit der U- und S-Bahn erreichen und kommen über die Hanns-Braun-Straße oder bequem vom Olympischen Platz über den Eingang Gutsmuthsweg auf das Veranstaltungsgelände. Das Mitbringen von Glasflaschen und Hunden ist auf dem gesamten Olympiagelände nicht gestattet.