Nachrichten

Sport

Fußball: Uefa führt Freistoßspray in Klubwettbewerben ein ++ Azemis Zustand nach dem schwerem Autounfall kritisch ++ FC Bayern will Stadion auf 75.000 Plätze ausbauen ++ Hockey: Berlinerin Vogel beendet internationale Karriere ++ Behindertensport: Kirsten Bruhn holt ihr zweites Gold bei EM in Eindhoven ++ Fernseh-Tipp: RBB zeigt Cottbus gegen Erfurt live

Uefa führt Freistoßspray in Klubwettbewerben ein

Das bei der Weltmeisterschaft in Brasilien erfolgreich eingesetzte Freistoßspray wird auch in den europäischen Klub-Wettbewerben zum Einsatz kommen. „Wir haben alle gesehen, dass das Spray bei der WM für die Schiedsrichter sehr hilfreich war“, sagte Michel Platini, Präsident des europäischen Verbandes Uefa.

Azemis Zustand nach dem schwerem Autounfall kritisch

Der Gesundheitszustand von Ilir Azemi ist auch einen Tag nach dem schweren Autounfall des 22-Jährigen noch kritisch. Der Stürmer von Zweitligist Greuther Fürth liege weiter im Krankenhaus auf der Intensivstation, teilte sein Verein mit. „Er muss jetzt erst einmal zu sich kommen. Wir sind in Gedanken bei ihm“, sagte Trainer Frank Kramer.

FC Bayern will Stadion auf 75.000 Plätze ausbauen

Beim boomenden FC Bayern sollen künftig noch mehr Fans bei den Heimspielen Platz finden. Der deutsche Rekordmeister hat die bauliche Voraussetzung für 75.000 Zuschauer bei nationalen Partien und 69.344 Zuschauer bei internationalen Spielen geschaffen. Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen hofft nun auf die notwendige behördliche Genehmigung.

Berlinerin Vogel beendet internationale Karriere

Bundestrainer Jamilon Mülders wird künftig nicht mehr auf Barbara Vogel im Tor der DHB-Frauen bauen können. Die 34-jährige Berlinerin hat ihre Laufbahn im Trikot des Deutschen Hockey-Bundes beendet. Ihrem Verein, dem Berliner HC, bleibt die Sportmarketing-Expertin jedoch noch als Aktive erhalten.

Kirsten Bruhn holt ihr zweites Gold bei EM in Eindhoven

Kirsten Bruhn hat bei den Europameisterschaften der Schwimmer in Eindhoven bei ihrem dritten Start ihre dritte Medaille gewonnen. Die 44-Jährige, die in Berlin trainiert und arbeitet, gewann über 100 Meter Rücken ihr zweites EM-Gold und distanzierte in 1:23,05 Minuten die Britin Susannah Rodgers um 7,19 Sekunden.

RBB zeigt Cottbus gegen Erfurt live

Eurosport 9 Uhr: Kanu-WM. 10.30 Uhr: Snooker. 18.45 Uhr/22.45 Uhr: Fußball, U20-WM, Frauen. RBB 14 Uhr: Fußball, 3. Liga, Cottbus–Erfurt. WDR 14 Uhr: Bielefeld–Osnabrück. Sky 15 Uhr: Fußball, 2. Liga, Braunschweig–Heidenheim, Aue–Bochum.