Nachrichten

Sport

Fußball: Bayern holen Spanier Reina als Neuer-Ersatz ++ Zuschauerrekord für einen Zweitliga-Auftaktspieltag ++ 32-Minuten-Schiedsrichter Ahlenfelder gestorben ++ Ski Nordisch: Sachenbacher-Stehle gibt noch nicht auf ++ Formel 1: Vettels Weltmeisterauto fängt in Russland Feuer ++ Fernseh-Tipp: Stuttgart testet zu Hause, Dortmund in Polen

Bayern holen Spanier Reina als Neuer-Ersatz

Bayern München ist auf der Suche nach einem neuen Ersatzkeeper fündig geworden. Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge bestätigte den Wechsel des spanischen National-Torhüters Jose Manuel Reina nach München. Der 31-Jährige war zuletzt vom FC Liverpool an den SSC Neapel ausgeliehen worden. Ablösesumme: rund drei Millionen Euro.

Zuschauerrekord für einen Zweitliga-Auftaktspieltag

So viele Zuschauer wie in diesem Jahr sind an einem Auftaktspieltag der Zweiten Liga noch nie in die Stadien gekommen. Insgesamt zählte die Deutsche Fußball Liga (DFL) nach eigenen Angaben vom Dienstag exakt 228.928 Fans bei den ersten neun Partien von Freitag bis Montag. Im Schnitt sind das 25.436 Anhänger pro Spiel. 2012/13 waren es 176.327 Besucher (Schnitt 19.592).

32-Minuten-Schiedsrichter Ahlenfelder gestorben

Wolf-Dieter Ahlenfelder, Bundesliga-Schiedsrichter in den 70er- und 80er-Jahren ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Der Oberhausener wurde berühmt, als er am 8. November 1975 die erste Halbzeit des Spiels Werder Bremen gegen Hannover 96 bereits nach 32 Minuten abgepfiffen hatte. Ahlenfelder war bei dieser Partie nicht ganz nüchtern.

Sachenbacher-Stehle gibt noch nicht auf

Evi Sachenbacher-Stehle wehrt sich mit dem letzten Mittel gegen ihre Dopingsperre. Am Montag zogen die Anwälte der für zwei Jahre gesperrte Biathletin vor den Internationalen Sportgerichtshof Cas. In Lausanne prüft die höchste Instanz das Urteil des Biathlon-Weltverbandes Ibu. Die zweimalige Olympiasiegerin im Skilanglauf möchte ihre Karriere nicht als Dopingsünderin enden.

Vettels Weltmeisterauto fängt in Russland Feuer

Sebastians Vettels Weltmeisterauto von 2011 hat bei einer Show-Veranstaltung Feuer (Leck in einer Benzonleitug) gefangen. In Tscheljabinsk (Russland) saß der englische GP3-Pilot Alex Lynn am Steuer. Der Brand wurde schnell gelöscht. Lynn stieg unverletzt aus dem Auto aus, mit dem Vettel elf Saisonsiege gefeiert hatte.

Stuttgart testet zu Hause, Dortmund in Polen

Eurosport 15.15 Uhr: Radsport, Polen-Rundfahrt, 4. Etappe: Tarnow –Katowice (236 km), 17 Uhr: Fußball, Testspiel, Slask Wroclaw–Borussia Dortmund 21.50 Uhr: Fußball, U20-WM der Frauen, England – Südkorea. Sport1 19.25 Uhr: Fußball, Testspiel, VfB Stuttgart–Rizespor.