Info

Trennung von Bar Timor

Unglücklich Vizemeister Alba Berlin und der Israeli Bar Timor gehen künftig getrennte Wege. Der 22-Jährige, der auch einen deutschen Pass besitzt, wechselt in seine Heimat zu Hapoel Jerusalem. „Nach einer sehr unglücklichen, durch Verletzungen geprägten Saison sind wir mit ihm übereingekommen, seinen Vertrag einvernehmlich aufzulösen“, sagte Sportdirektor Mithat Demirel.

Kader Nach der Verpflichtung von Niels Giffey hat Alba zum jetzigen Zeitpunkt für die kommende Saison neun Spieler (sechs Deutsche, drei Ausländer) unter Vertrag. Neben Giffey sind dies Alex King, Ismet Akpinar, Akeem Vargas, Jonas Wohlfarth-Bottermann, Martin Seiferth, Reggie Redding, Clifford Hammonds und Leon Radosevic.

Termin Die Bundesliga startet am 3. Oktober, wahrscheinlich beginnt Alba dann mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger Göttingen. Die genauen Termine stehen noch nicht fest.