Nachrichten

Sport

Fußball: Chilenischer WM-Teilnehmer Jara wechselt nach Mainz ++ Tennis: Überraschungen durch Zverev und Kamke ++ Leichtathletik: Hürdensprinterin Nytra will Olympia nicht gefährden ++ Beachvolleyball: Grand-Slam-Auftaktsieg für Holtwick/Semmler ++ Wasserball: Zweite Niederlage im zweiten Spiel der EM ++ TV-Tipp: Bei der Tour de France gehen Fahrer auf die elfte Etappe

Chilenischer WM-Teilnehmer Jara wechselt nach Mainz

Der FSV Mainz 05 hat die WM-Teilnehmer Gonzalo Jara aus Chile und dem Griechen Stefanos Kapino verpflichtet. Der 28 Jahre alte Außenverteidiger Jara einen Vertrag bis 2016 plus Option auf ein weiteres Jahr. Torhüter Kapino (20/zwei A-Länderspiele) unterschrieb bei den 05ern bis 2018.

Überraschungen durch Zverev und Kamke

Alexander Zverev hat beim Sandplatzturnier in Hamburg für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Der 17-jährige Lokalmatador besiegte den an Nummer fünf gesetzten Michail Juschni (Russland) 7:5, 7:5 und steht zum ersten Mal in seiner Karriere im Achtelfinale eines ATP-Turniers. Zuvor hatte Tobias Kamke den argentinischen Vorjahresfinalisten Federico Delbonis 6:3, 6:4 bezwungen.

Hürdensprinterin Nytra will Olympia nicht gefährden

Hürdensprinterin Carolin Nytra hat wegen anhaltender Verletzungsprobleme die Freiluft-Saison abgebrochen und ihren Verzicht auf die EM in Zürich (12. bis 17. August) erklärt. Die 29 Jahre alte Hallen-Europameisterin von 2011 ist nach zwei Fußoperationen im Vorjahr noch nicht schmerzfrei und will, laut Mannheimer Morgen, die Vorbereitung auf Olympia 2016 nicht gefährden.

Grand-Slam-Auftaktsieg für Holtwick/Semmler

Drei Tage nach ihrem Sieg in Gstaad sind Katrin Holtwick und Ilka Semmler souverän in das Grand-Slam-Turnier der Beachvolleyballer in Den Haag gestartet. Das Duo aus Essen gewann sein Auftakt-Match gegen Maschkowa/Zimbalowa aus Kasachstan mit 2:0 (21:15, 21:17) Sätzen.

Zweite Niederlage im zweiten Spiel der EM

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der EM in Budapest auch ihr zweites Spiel verloren. Nach dem 5:10 gegen Olympiasieger Kroatien unterlag das Team Titelverteidiger Serbien mit 7:12. Am Donnerstag kommt es in der Gruppe B zum aufeinandertreffen mit Spanien.

Bei der Tour de France gehen Fahrer auf die elfte Etappe

Eurosport 12 Uhr/17.45 Uhr: Tennis, ATP Tour in Hamburg, 2. Runde. 14 Uhr: Radsport, Tour de France, 11. Etappe: Besancon-Oyonnax. WDR 15 Uhr: Reiten, CHIO in Aachen: „Preis von Europa“.