Nachrichten

Sport

Fußball: Mehr als drei Millionen Fans besuchen die WM-Spiele ++ ManUnited bekommt vom Ausrüster fast eine Milliarde ++ Sportdirektor Kreuzer muss beim Hamburger SV gehen ++ Herthas Ben-Hatira und Cigerci müssen abreisen ++ Unions Mattuschka gewinnt vor Adrian Ramos ++ Rad: Etappensieger Nibali in Gelb, Contador gibt nach Sturz auf ++ TV-Tipp: ARD zeigt, wie Berlin die WM-Helden empfängt

Mehr als drei Millionen Fans besuchen die WM-Spiele

Insgesamt 3.429.873 Zuschauer haben die Spiele der WM in Brasilien live im Stadion gesehen. Diese Zahl gab der Weltverband Fifa am Montag bekannt. Im Schnitt wurden die 64 Spiele des Turniers damit von 53.592 Besuchern verfolgt. Verkaufen können hätte die Fifa mehr als elf Millionen Tickets.

ManUnited bekommt vom Ausrüster fast eine Milliarde

Der englische Rekordmeister Manchester United ist im Ausrüster-Bereich in eine neue Dimension vorgestoßen. Die Red Devils haben mit dem Sportartikel-Hersteller Adidas einen 2015 beginnenden Zehn-Jahresvertrag geschlossen, der United mindestens 750 Millionen Pfund (942,7 Millionen Euro) einbringt.

Sportdirektor Kreuzer muss beim Hamburger SV gehen

Bundesligist Hamburger SV hat sich mit sofortiger Wirkung von Sportdirektor Oliver Kreuzer getrennt. Das teilten der Klub am Montag mit. Der 48-Jährige hatte das Amt erst im Juni 2013 angetreten, sein Vertrag lief noch zwei Jahre.

Herthas Ben-Hatira und Cigerci müssen abreisen

Herthas Mittelfeldspieler Tolga Cigerci reiste bereits nach einem Tag aus dem Trainingslager in Harsewinkel in Ostwestfalen ab, um seine hartnäckige Zehenverletzung behandeln zu lassen. Ebenfalls abgereist ist Änis Ben-Hatira, der unter einer schweren Bronchitis leidet. Am heutigen Dienstag bestreitet Hertha ein Testspiel beim Regionalligisten SV Rödinghausen (18.30 Uhr).

Unions Mattuschka gewinnt vor Adrian Ramos

Einen erstaunlichen Ausgang nahm eine Abstimmung des Berliner Fußball-Verbandes. So wurde Torsten Mattuschka, Kapitän von Zweitligist 1. FC Union, mit 29,9 Prozent der Stimmen zum Berliner Profifußballer der Saison 2013/14 gewählt. Zweiter wurde Torjäger Adrian Ramos (22,7 Prozent) von Bundesligist Hertha BSC vor Union-Stürmer Sören Brandy (13,0). An der Online-Abstimmung beteiligten sich rund 10.000 Berliner.

Etappensieger Nibali in Gelb, Contador gibt nach Sturz auf

Der Italiener Vincenzo Nibali hat die zehnte Etappe der Tour de France gewonnen. Der 29-Jährige vom Team Astana setzte sich bei der zehnten Etappe durch und holte sich wieder das Gelbe Trikot. Mitfavorit Alberto Contador stürzte und musste nach einem Schienbeinbruch aufgeben.

ARD zeigt, wie Berlin die WM-Helden empfängt

ARD 9 Uhr: Deutschland feiert die Weltmeister. Ankunft des deutschen Teams in Berlin und Fest am Brandenburger Tor. Eurosport 12 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Hamburg, 1. Runde. WDR 16.45 Uhr: Reiten, CHIO in Aachen.