WM-Finale

Gonzalo Higuain

Sein Treffer gegen Belgien bedeutete den ersten Einzug ins Halbfinale seit 24 Jahren. Ein Stürmer, der nicht lange fackelt, dem aber auch oft die Anspiele fehlen. Man merkte ihm in den ersten Spielen die fehlende Fitness an, sorgte oft mit falschen Laufwegen für Unmut. Ihn sollte die deutsche Defensive dennoch nie aus den Augen lassen.

Position: Stürmer

Minuten gespielt: 493

Tore: 1

Schüsse: 11

Laufstrecke: 54,7 km

Pässe: 139

Passquote: 74,8 %

Begangene Fouls: 4

Erlittene Fouls: 6