Info

Brasiliens Botschafter

Karriere Der Stürmer war unter anderem in Spanien (FC Barcelona und Real Madrid) und Italien (Inter und AC Mailand) aktiv, zählte überall zu den Top-Torschützen. Ronaldo wurde mit Brasilien 1994 (USA) und 2002 (Japan und Südkorea) Weltmeister und mehrfach zum Weltfußballer gewählt. Er bestritt 98 Länderspiele und erzielte 62 Tore.

Privat Ronaldo wurde am 22. September 1976 in Bento Ribeiro (einem Vorort von Rio de Janeiro) geboren. Er war dreimal verheiratet und hat zwei Söhne und eine Tochter.