Info

Vom Glück getrieben

Novak Djokovic hat schon die Grand-Slam-Turniere in Australien (2008, 2011, 2012, 2013), Wimbledon (2011) und den USA (2011) gewonnen. Fehlt nur noch Paris. „Ich gebe nicht auf, an meine Chance zu glauben“, sagte der 27-Jährige, der zuletzt im Finale von Rom Sandplatzkönig Rafael Nadal (Spanien/Nr. 1) auf dessen Lieblingsbelag besiegte. Ende des Jahres wird der „Djoker“ zudem zum ersten Mal Vater, Freundin Jelena Ristic ist schwanger.