Meldungen

SportNews

Fußball: Ronnys Einsatz für Hertha gegen Braunschweig fraglich ++ Reiten: Totilas verpasst Teilnahme an der WM ++ Wasserball: Wasserfreunde starten mit Sieg ins Halbfinal-Play-off ++ Tennis: Lisicki scheitert in der ersten Runde in Stuttgart ++ Rad: Valverde gewinnt zum zweiten Mal Flèche Wallonne ++ Fernseh-Tipp: Europa League startet ins Halbfinale, live bei Kabel 1

Ronnys Einsatz für Hertha gegen Braunschweig fraglich

Hertha muss am Sonnabend im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig wohl auf Ronny verzichten. Wegen einer Mandelentzündung nahm der Brasilianer am Mittwoch nicht am Teamtraining teil. „Hinter ihm bleibt ein Fragezeichen“, sagte Trainer Jos Luhukay.

Totilas verpasst Teilnahme an der WM

Totilas und sein Reiter Matthias Rath werden ihr Comeback erst nach den Deutschen Meisterschaften Mitte Mai in Balve geben. Damit ist auch ein Start des teuersten Dressurpferdes der Welt bei der WM unmöglich. Nach zwei Jahren ohne Wettbewerb benötige der Hengst noch Zeit, sagte Totilas-Besitzer Paul Schockemöhle. Die DM ist Pflicht auf dem Weg zur WM in Caen (August).

Wasserfreunde starten mit Sieg ins Halbfinal-Play-off

Die Wasserfreunde Spandau 04 haben den ersten Schritt zum Finale um die deutsche Meisterschaft gemacht. Am Mittwochabend gewann der Rekordmeister das Auftaktmatch des Best-of Five-Halbfinals beim SSV Esslingen mit 14:4. Damit können die Berliner am Wochenende alles klar machen, wenn beide Heimspiele gewonnen werden.

Lisicki scheitert in der ersten Runde in Stuttgart

Sabine Lisicki hat ihre Negativserie fortgesetzt: In der ersten Runde des WTA-Turniers in Stuttgart schied die Berlinerin nach einem 1:6 und 3:6 gegen Ana Ivanovic (Serbien) aus. Auch Andrea Petkovic verlor gegen Flavia Pennetta (Italien) 5:7, 6:3, 1:6. Julia Görges dagegen setzte sich gegen Sorana Cirstea (Rumänien) mit 6:1, 7:5 durch und trifft im Achtelfinale auf Ivanovic.

Valverde gewinnt zum zweiten Mal Flèche Wallonne

Alejandro Valverde hat den Klassiker Flèche Wallonne in Belgien gewonnen. Der Spanier (Team Movistar) setzte sich nach 199 Kilometern und 4:63:45 Stunden vor Daniel Martin und Michal Kwiatkowski durch. Für Valverde war es der zweite Sieg nach 2006 beim Klassiker.

Europa League startet ins Halbfinale, live bei Kabel 1

Eurosport 14 Uhr: Snooker-WM aus Sheffield. 18 Uhr: Tennis, WTA-Turnier in Stuttgart. Sport1 19.15 Uhr: Eishockey, Euro-Challenge, Deutschland –Russland. Kabel 1 20.55 Uhr: Fußball, Europa League, Halbfinal-Hinspiel, Benfica Lissabon–Juventus Turin. Sky 21 Uhr: Europa League, 2. Halbfinale, FC Sevilla–FC Valencia.