Meldungen

SportNews

Fußball: Stuttgarts Traoré bis 2018 in Mönchengladbach ++ FC Bayern verpflichtet Frankfurts Rode ++ Formel 1: Teamchef Domenicali tritt bei Ferrari zurück ++ Top-Ingenieur Bell verlässt die Silberpfeile ++ Tennis: Kohlschreiber übersteht erste Runde in Monte Carlo ++ Ski alpin: Anwander ist neuer Frauen-Bundestrainer ++ Fernseh-Tipp: Erst Deutschlands Junioren, dann BVB im DFB-Pokal

Stuttgarts Traoré bis 2018 in Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach hat Ibrahima Traoré vom VfB Stuttgart verpflichtet. Der 25 Jahre alte Flügelspieler erhält einen Vertrag bis 2018. Die Gladbacher wollten ihren Wunschspieler schon im Winter verpflichten.

FC Bayern verpflichtet Frankfurts Rode

Der Wechsel von Sebastian Rode nach München ist perfekt. Der FC Bayern nahm den 24-jährigen Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt wie seit Langem erwartet unter Vertrag. Der U21-Nationalspieler unterschrieb bis 2018.

Teamchef Domenicali tritt bei Ferrari zurück

Nach sechs Jahren ohne Titel und den Pleiten der vergangenen Wochen hat Ferrari im aussichtslos erscheinenden Kampf gegen Mercedes die Reißleine gezogen. Teamchef Stefano Domenicali nahm die Schuld für die zuletzt alarmierend schwachen Leistungen auf sich und erklärte seinen sofortigen Rücktritt.

Top-Ingenieur Bell verlässt die Silberpfeile

Nico Rosberg und Lewis Hamilton verlieren bei Mercedes in Bob Bell einen wichtigen Top-Ingenieur. Er wird seine Aufgaben als Technischer Direktor Ende November aufgeben. Seine Aufgaben wird Teamchef Paddy Lowe zusätzlich übernehmen. Bell, zuvor bei Renault, wird ein maßgeblicher Anteil am Aufschwung von Mercedes zugeschrieben.

Kohlschreiber übersteht erste Runde in Monte Carlo

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hat in Monte Carlo seine Serie von Auftaktniederlagen beendet. Er schlug den italienischen Wildcard-Starter Simone Bolelli 6:3, 6:4 und trifft nun im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale auf den an Nummer neun gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga.

Anwander ist neuer Frauen-Bundestrainer

Markus Anwander wird Nachfolger von Thomas Stauffer als Bundestrainer der deutschen Alpin-Frauen. In den vergangenen drei Jahren leitete Anwander den Bundesstützpunkt Garmisch-Partenkirchen, zuvor arbeitete er bereits jahrelang als DSV-Trainer. Stauffer ist jetzt Chef des Schweizer Männer-Teams.

Erst Deutschlands Junioren, dann BVB im DFB-Pokal

Eurosport 18.15 Uhr: Fußball, U20-Testspiel, Deutschland–Italien. ARD und Sky 20.15 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Halbfinale, Dortmund–Wolfsburg.