Meldungen

SportNews

Boxen: Abraham-Trainer Wegner zeigt sich wehmütig ++ Eishockey: Kölner Haie auf Final-Kurs, Hamburg vor dem Aus ++ Volleyball: BR Volleys wollen sich einen Matchball sichern ++ Wasserball: Spandau nimmt Abschied gegen Galatasaray ++ Fernseh-Tipp: ZDF hofft auf Topquote mit dem FC Bayern

Abraham-Trainer Wegner zeigt sich wehmütig

Zweieinhalb Wochen vor seinem 72. Geburtstag und dreieinhalb vor der WM-Titelverteidigung von Arthur Abraham (3. Mai im Velodrom) gegen Nikola Sjekloca (Montenegro) gab sich Trainer Ulli Wegner überraschend nachdenklich. „Ich bin zuversichtlich für das Kampfergebnis und ich freue mich, dass wir noch mal in Berlin boxen.“ Das klingt ein wenig nach Abschied aus der Ringecke in absehbarer Zeit – was der Erfolgscoach energisch, aber mit einem Lächeln, dementiert.

Kölner Haie auf Final-Kurs, Hamburg vor dem Aus

Vorrundenprimus Hamburg Freezers droht im Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga der Knock-out. In einem intensiven und hart geführten Spiel mussten sich die Hanseaten im vierten Aufeinandertreffen mit dem ERC Ingolstadt 2:5 (1:0, 1:2, 0:3) geschlagen geben und kassierten in der „Best-of-seven“-Serie die dritte Niederlage. Eine weitere Pleite bedeutet das Aus. Die Kölner Haie haben derweil das Endspiel fest im Blick. Bei den Grizzly Adams Wolfsburg gewann Köln 3:2 (1:2, 1:0, 1:0) und führt in der Play-off-Serie mit nunmehr 3:1-Siegen.

BR Volleys wollen sich einen Matchball sichern

Die Berlin Volleys wollen das Play-off-Halbfinale gegen den TV Bühl nicht unnötig in die Länge ziehen. Drei Spiele, drei Siege – so lautet das ehrgeizige Ziel des Titelverteidigers vor der zweiten Begegnung am Mittwoch (20 Uhr) in Bühl. „Für meine Nerven wäre es sicher gut, wenn wir so früh wie möglich den Einzug ins Endspiel schaffen“, sagte Manager Kaweh Niroomand. In der ersten Partie hatte sich der Titelverteidiger daheim mit 3:0 durchgesetzt, das dritte Spiel ist Sonntag in Berlin.

Spandau nimmt Abschied gegen Galatasaray

Die Wasserfreunde Spandau 04 bestreiten heute das letzte Heimspiel dieser Champions-League-Saison. Gegen Galatasaray Istanbul (19 Uhr, Schwimmhalle Schöneberg) geht es nur noch um Gruppenplatz vier, die Türken haben ihre Chance auf das Final Six Ende Mai in Barcelona ebenfalls bereits verspielt.

ZDF hofft auf Topquote mit dem FC Bayern

Eurosport 12 Uhr: Tennis, Frauen, Katowice Open, 15.30 Uhr: Radsport, Baskenland-Rundfahrt, 18.30 Uhr: Gewichtheben, EM. Sport1 20.15 Uhr: Handball, Minden–HSV Handball. Sky und ZDF 20.25 Uhr: Fußball, Champions League, Viertelfinale, Rückspiel: FC Bayern München–Manchester United.