Info

Auslosung am Freitag

Viertelfinale Titelverteidiger Bayern München, der FC Barcelona, Paris St. Germain, Atletico Madrid, der FC Chelsea und Real Madrid hatten das Viertelfinale in der Champions League bereits erreicht. Mit Borussia Dortmund und Manchester United qualifizierten sich am Mittwoch auch die letzten beiden Teams. Am Freitag (12 Uhr) findet dann im Hauptquartier der Europäischen Fußball-Union (Uefa) in Nyon die Auslosung für die Runde der letzten Acht statt, die am 1./2. und 8./9. April ausgetragen wird.

Auslosung Im Gegensatz zum Achtelfinale gibt es bei der Auslosung für die Runde der letzten Acht keine gesetzten Teams mehr. Auch Duelle zwischen Mannschaften aus einer Liga sind möglich, also auch zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund – wenn sich die Westfalen wie erwartet gegen St. Petersburg durchsetzen – oder zwischen Real Madrid und Barcelona. Die Halbfinalspiele der Königsklasse (Auslosung am 11. April) sind für den 22./23. und 29./30. April terminiert. Das Endspiel findet am 24. Mai in Lissabon statt. Ausgelost werden am Freitag (13 Uhr) auch die Viertelfinalpartien in der Europa League.