Info

Erster Dopingfall

Verdacht Der italienische Paralympics-Teilnehmer Igor Stella ist bei einer Dopingprobe positiv getestet worden. Bei dem Sledgehockey-Spieler wurden bei einem unangekündigten Test Spuren eines verbotenen Mittels entdeckt, wie das Italienische Paralympische Komitee (CIP) am Freitag mitteilte. Es handelt sich um einen Wirkstoff einer Salbe, die der 23 Jahre alte Athlet nach eigenen Angaben zur Behandlung von Wundliegegeschwüren benutzt hatte.