Info

St. Pauli – Union 2:1 (0:0)

St. Pauli: Tschauner – Schachten, Thorandt, Mohr, Halstenberg – Ziereis (75. Nehrig) – Rzatkowski, Trybull – Kringe (56. Bartels) – Thy (82. Maier), Verhoek.

Union: Haas – Pfertzel, Eggimann, Schönheim, Parensen – Özbek, Kreilach – Brandy, Mattuschka (89. Quiring), Köhler (74. Dausch) – Terodde (74. Nemec).

Tore: 0:1 Terodde (58.), 1:1 Schachten (61.), 2:1 Bartels (88.) – Schiedsrichter: Kempter (Sauldorf). – Zuschauer: 29.063 (ausverkauft). – Gelbe Karten: Trybull, Nehrig (4) – Kreilach (7), Özbek (3), Parensen (4).

Sieglos Durch das 1:2 hält die schwarze Serie der Unioner beim FC St. Pauli an. In nun sieben Spielen am Millerntor gab es drei Unentschieden und vier Niederlagen. In der vergangenen Saison hatten die Köpenicker nach verspielter Führung noch ein 2:2 retten können.