Info

Mann mit Tordrang

Zur Person Fredi Bobic wurde am 30. Oktober 1971 in Maribor (Ex-Jugoslawien, heute Slowenien) geboren. Bereits als Kleinkind kam er mit seinen Eltern nach Stuttgart. Bobic ist verheiratet und hat zwei Töchter. Wenn er nicht für den Fußball unterwegs ist, interessiert sich der heute 42-Jährige auch für Basketball und American Football.

Karriere Über die TSF Ditzingen und die Stuttgarter Kickers kam er in der Saison 1994/95 zum Bundesligisten VfB Stuttgart. Es folgten Borussia Dortmund (1999–2002), die Bolton Wanderers, Hannover 96 (2002–2003) und Hertha BSC (2003–2005). In seiner Bundesligazeit brachte es der heutige Sportvorstand des VfB Stuttgart auf 285 Spiele und 108 Tore. 2006 beendete der 1,88 m große Stürmer seine Karriere bei HNK Rijeka. Zwischen 1994 und 2004 bestritt Bobic 37 Länderspiele für Deutschland. Er konnte sich dabei zehnmal als Torschütze feiern lassen.