Info

Kahn findet Investoren gut

Zuspruch Oliver Kahn bewertet den Einstieg des Private-Equitiy-Unternehmens KKR bei Hertha BSC und der Allianz beim FC Bayern positiv. In seinem Blog schreibt der Ex-Nationaltorwart: „Beide Beispiele zeigen, dass das Produkt Bundesliga bei Investoren hoch im Kurs steht. Sie belegen, dass das Klischee vom bösen Investor, der im Scheichgewand daherkommt und die Kultur eines Vereins zerstört, in die Irre führt.“

Gericht Peer Kluge und Maik Franz haben beim Arbeitsgericht Berlin den Antrag auf eine einstweilige Verfügung eingereicht. Die von Trainer Luhukay aussortierten Spieler wollen erzwingen, künftig wieder bei den Profis (und nicht bei der U23) zu trainieren. Eine Entscheidung steht aus.

Entwarnung Tolga Cigerci bekam bei der Partie gegen Wolfsburg (1:2) einen Tritt auf die Hand. Eine Röntgen-Untersuchung der Hand erbrachte jedoch: nichts gebrochen, nur geprellt.

Training Heute ist frei.