Info

HSV-Aufsichtsrat tagt stundenlang

Krise Beim HSV sorgt die Abstiegsangst für Wut und Gewalt. Nach dem 0:3 gegen Hertha attackierten HSV-Fans die eigenen Spieler auf dem Stadion-Parkplatz, traten auf deren Autos ein und schlugen sich anschließend selbst die Köpfe blutig. Die Polizei nahm zwei Randalierer fest. Kapitän Rafael van der Vaart sagte: „Es ist nicht okay, wenn Spieler angegriffen werden und Angst bekommen.“

Personalkarussell Bert van Marwijk muss um seinen Trainerposten zittern, obwohl ihm der Vorstand Treue schwor. Einige Aufsichtsräte sollen sich nach Informationen des „Hamburger Abendblatts" bereits am vergangenen Donnerstag mit Felix Magath getroffen haben. Am Sonntag beriet der mächtige Aufsichtsrat im Hotel Grand Elysée von 15 Uhr bis fast 23 Uhr und erwog dabei sogar die Ablösung der Klubführung. Vorstandschef Carl Jarchow und Sportdirektor Oliver Kreuzer mussten Rechenschaft ablegen, die Entscheidung wurde vertagt.

Nachwuchs Hertha-Kapitän Fabian Lustenberger, Ehefrau Monique und Söhnchen Jonas Jan freuen sich über die Geburt von Samu Johan Lustenberger, der am Sonntag früh gesund zur Welt kam.