Meldungen

OlympiaNews

Doping: Experte Schänzer verteidigt Pechstein ++ Ski Alpin: Miller im Training mit schnellster Zeit ++ Ski-Freestyle: Grasemann muss um Finale bangen ++ TV-Tipp: ZDF überträgt Eröffnungsfeier live

Experte Schänzer verteidigt Pechstein

Dopingexperte Wilhelm Schänzer hält die 2009 ausgesprochene Sperre gegen die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein aus heutiger Sicht für falsch. „Bei Claudia Pechstein gibt es viele Daten, die im Nachhinein zusammengetragen wurden und die zeigen, dass sie aufgrund einer vererbten Anomalie ein außergewöhnliches Blutbild hat“, sagte der Leiter des Kölner Anti-Doping-Labors. Aus seiner Sicht sei die Datenlage bei der Berlinerin nach heutigem Stand nicht ausreichend, um sie des Dopings zu bezichtigen.

Miller im Training mit schnellster Zeit

Bode Miller aus den USA hat im ersten Trainingslauf auf der Olympia-Abfahrt in Rosa Chutor eine erste Bestzeit vorgelegt. Auf der knapp 3,5 Kilometer langen Strecke lag er 0,03 Sekunden vor Patrick Küng aus der Schweiz, auf Rang drei fuhr überraschend der Österreicher Matthias Mayer (0,17 Sekunden zurück).

Grasemann muss um Finale bangen

Ski-Freestylerin Laura Grasemann hat in der ersten Buckelpisten-Qualifikation bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi noch nicht den Sprung ins Finale geschafft. Die 21-Jährige kam nach dem ersten Sprung aus dem Rhythmus, stürzte und erreichte mit 22,70 Prozent Punkten nur den 26. Platz. Sie hat am Samstag eine weitere Chance zum Sprung in den Endkampf der besten 20.

ZDF überträgt Eröffnungsfeier live

Ab 16.10 Uhrwird das ZDF vier Stunden lang die Eröffnungszeremonie im Olympiastadion übertragen. Moderator ist Wolf-Dieter Poschmann. Die Veranstalter rechnen nach eigener Aussage mit drei Milliarden TV-Zuschauern weltweit.