Meldungen

SportNews

Fußball: Schaaf sagt Hannover ab, Slomka vor dem Rauswurf ++ Messi soll bestbezahlter Spieler der Welt werden ++ Eiskunstlauf: Star Pluschenko droht das Aus für Sotschi ++ Fernseh-Tipp: Achtelfinale der Darts-WM live bei Sport1

Schaaf sagt Hannover ab, Slomka vor dem Rauswurf

Noch ist keine Entscheidung über die Zukunft von Hannovers Trainer Mirko Slomak gefallen, doch 96 hat sich bereits die erste Absage eines potenziellen Nachfolgers eingehandelt: Thomas Schaaf, ehemalige Coach von Werder Bremen. „Er wird es nicht und will es nicht“ sagte 96-Klubchef Martin Kind. Frühestens am heutigen Freitag werde über Slomkas Zukunft entschieden. Die Zeichen stehen aber auf Rauswurf.

Messi soll bestbezahlter Spieler der Welt werden

Lionel Messi bekommt vom FC Barcelona wohl bald eine Gehaltserhöhung. „Der beste Fußballer der Welt muss auch der bestbezahlte sein“, sagte Josep Maria Bartomeu, Vize-Präsident der Katalanen. Messi soll bisher 35 Millionen Euro brutto im Jahr verdienen, Cristiano Ronaldo (Real Madrid) rund 38.

Star Pluschenko droht das Aus für Sotschi

Dem russischen Eiskunstlauf-Star Jewgeni Pluschenko droht nach seinem Verzicht auf einen Einzelstart bei den Olympischen Winterspielen sogar das Aus für alle Wettbewerbe in Sotschi. Wie der russische Verband erklärte, sei nach den Regeln sowohl für die Einzelkonkurrenz als auch für den Teamwettbewerb derselbe Sportler vorgesehen.

„Nicht alle Sportler kennen die genauen Regeln“, sagte Generaldirektor Walentin Pisejew. Über die endgültige Nominierung werde aber im Januar entschieden.

Achtelfinale der Darts-WM live bei Sport1

Sport1 13.30/20 Uhr: Darts-WM in London, Achtelfinale. Eurosport 14.45 Uhr: Eishockey, Spengler Cup.