Champions League

Real Madrid

Die Königlichen gegen die Königsblauen in der Königsklasse: Schalke 04 darf sich im Achtelfinale auf ein Gastspiel von Real Madrid freuen.

Ausgerechnet Portugals Fußball-Held Luis Figo, von 2000 bis 2005 selbst bei Real unter Vertrag, zog am Montag diese Paarung. Prominentestes Bindeglied zwischen den beiden Traditionsklubs war vor drei Jahren Starstürmer Raúl, der aus Spanien nach Gelsenkirchen wechselte und zwischen 2010 und 2012 28 Tore für Schalke erzielte. Bis heute ist der 36-Jährige Champions-League-Rekordhalter der Madrilenen mit 66 Toren in 132 Spielen. Real Madrid, 32-maliger spanischer Meister und mit neun Titeln auch Rekordsieger in der Königsklasse (zuletzt 2002), rückt mit seinen Weltstars Cristiano Ronaldo, Gareth Bale, Sergio Ramos an. Auf Schalke wartet eine echte Herkulesaufgabe.