Abstimmung

Nur noch bis heute: Wählen Sie Berlins Sportler des Jahres

Die Hauptstadt sucht zum 35. Mal ihre Sportler des Jahres und nur noch heute können Sie ihre Stimme abgeben.

Gekürt werden die Sieger in den Kategorien Frauen, Männer, Mannschaften und Trainer/Funktionäre. Titelverteidiger sind die vielfache Paralympics-Weltmeisterin Daniela Schulte, der dreimalige Diskus-Weltmeister Robert Harting, Eishockey-Serienmeister EHC Eisbären und deren ehemaliger Trainer Don Jackson. Geehrt werden die Besten dann bei einer Gala am 7. Dezember im Estrel Convention Center.

Bei den Frauen hat neben Schulte sicherlich Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki gute Chancen, sich ihren Ehrentitel von 2011 zurückzuholen. Aber auch die Ruderinnen Britta Oppelt und Julia Richter waren erfolgreich, gewannen in diesem Jahr WM- und EM-Gold.

Vielleicht muss Harting nach zwei Ehrungen in Folge dem Wasserspringer Patrick Hausding den Vortritt lassen, der an der Seite von Sascha Klein WM-Gold im Synchronspringen vom Turm gewann. Auch der Kanute Marcus Groß glänzte mit dem WM-Titel und zwei EM-Titeln im Zweier-Kajak. Vielleicht war für Sie Herthas Ronny, Union-Kapitän Torsten Mattuschka. Volleys-Star Robert Kromm oder Eisbären-Kapitän André Rankel der Held des Jahres.

Bei den Teams und Trainern/Managern zieht Aufsteiger Hertha mit Trainer Jos Luhukay die meisten Fans an. Coach Mark Lebedew machte die BR Volleys zum Meister, Manager Peter John Lee die Eisbären zur Eishockey-Institution. Fünf Hockeyspieler holten beide EM-Titel mit den Nationalmannschaften.

Insgesamt gewannen Berlins Sportler neben ungezählten Deutschen Meisterschaften 2013 bisher 59 Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie 15-mal Edelmetall bei internationalen Titelkämpfen von Athleten mit Handicap. Sie haben nun die - schwere - Wahl: Sie können online abstimmen unter morgenpost.de/sport. Oder Sie senden eine Postkarte mit Ihren persönlichen Favoriten (pro Kategorie eine Nennung!) an:

Berliner Morgenpost

Sportredaktion

Axel-Springer-Straße 65

10888 Berlin

Nur noch heute können Sie Ihre Stimme abgeben und im günstigsten Fall sogar ein VIP-Paket für zwei Personen zum DFB-Pokalfinale 2014 im Olympiastadion gewinnen.