Meldungen

SportNews I

Fußball: Phantomtor: Hoffenheim verzichtet auf Einspruch ++ Fifa verschiebt Kartenverkauf für die WM in Brasilien ++ RTL und Sky zeigen 2014 keine WM-Spiele ++ Eisschnelllauf: Pechstein zeigt Vater von Konkurrentin Beckert an ++ Eishockey: Iserlohn Roosters trennen sich von Trainer Mason ++ TV-Tipps: DFB-Frauen gegen Kroatien live bei der ARD

Phantomtor: Hoffenheim verzichtet auf Einspruch

Die Verantwortlichen des Bundesligisten 1899 Hoffenheim verzichten nach dem Phantomtor-Urteil auf einen Einspruch. Dies teilte der Klub am Dienstag mit. Das DFB-Sportgericht unter Vorsitz von Hans E. Lorenz hatte am Montag den Einspruch von Hoffenheim gegen die Wertung der Partie gegen Bayer Leverkusen am 18. Oktober (1:2) abgewiesen.

Fifa verschiebt Kartenverkauf für die WM in Brasilien

Der Weltverband Fifa hat den Start der nächsten Verkaufsrunde für Tickets zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien vom 5. auf den 11. November verschoben. Damit will die Fifa die gesetzlich geregelte Beteiligung der brasilianischen Behörden bei der Beaufsichtigung des Ziehungsverfahrens für Tickets aus der ersten Phase gewährleisten. Aus diesem Grund wurde die erste Ziehung für die Tickets verschoben, wie der Weltverband mitteilte.

RTL und Sky zeigen 2014 keine WM-Spiele

RTL wird im kommenden Jahr keine Spiele der WM übertragen. Nachdem der private TV-Sender 17 Spiele der Titelkämpfe in Deutschland 2006 und Südafrika 2010 live gezeigt hatte, verzichtet er nun auf das Turnier in Brasilien. Auch der Pay-TV-Sender Sky zeigt 2014 keine WM-Spiele. ARD und ZDF haben die Übertragungsrechte inne.

Pechstein zeigt Vater von Konkurrentin Beckert an

Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat Anzeige wegen Beleidigung und Verunglimpfung in der Öffentlichkeit gegen den Vater ihrer Rivalin Stephanie Beckert erstattet. Detlef Beckert soll nach Abschluss der Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Inzell unter Zeugen und in Hörweite von Pechstein Äußerungen getätigt haben, die den Eindruck erwecken könnten, die Berlinerin würde derzeit unter Dopingeinfluss laufen.

Iserlohn Roosters trennen sich von Trainer Mason

DEL-Klub Iserlohn Roosters hat seinen Cheftrainer Doug Mason (58) mit sofortiger Wirkung von allen Aufgaben entbunden. „Die Entscheidung ist in enger Abstimmung mit der sportlichen Leitung getroffen worden“, teilte Klubchef Wolfgang Brück mit.

DFB-Frauen gegen Kroatien live bei der ARD

ARD 17.45 Uhr: Fußball, WM-Qualifikation der Frauen in Frankfurt: Deutschland–Kroatien. Eurosport 8.45/12.30 Uhr: Snooker, World Main Tour in Chengdu/China.