Meldungen

SportNews

Fußball: Klose hofft auf Comeback in knapp zwei Wochen ++ Sami Hyypiä hospitiert beim englischen Nationalteam ++ Fortuna Düsseldorf stoppt seine Negativserie ++ Volleyball: Meister BR Volleys missglückt Generalprobe in Belgien ++ Tennis: Scharapowa fällt für die WM in Istanbul aus ++ Fernseh-Tipp: Eurosport zeigt zehn Stunden Frauen-Tennis

Klose hofft auf Comeback in knapp zwei Wochen

Nationalspieler Miroslav Klose von Lazio Rom könnte nach seiner Fuß-Operation am 20. Oktober in der Serie A gegen Atalanta Bergamo sein Comeback geben. Die beiden WM-Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Irland und Schweden verpasst Klose, der sich vor knapp zwei Wochen in München nach einer Entzündung am rechten Fuß operieren ließ.

Sami Hyypiä hospitiert beim englischen Nationalteam

Leverkusens Cheftrainer Sami Hyypiä wird in der Länderspielpause zehn Tage bei der englischen Nationalmannschaft hospitieren. Er begleitet Nationaltrainer Roy Hodgson und dessen Team auch zu den WM-Qualifikationsspielen gegen Montenegro und Polen. Der Finne spielte mehrere Jahre beim FC Liverpool und will bis November seine Fußballlehrer-Ausbildung beenden.

Fortuna Düsseldorf stoppt seine Negativserie

Fortuna Düsseldorf hat seine Talfahrt in der Zweiten Liga durch einen Doppelpack von Charlison Benschop (52./55. Minute) stoppen können und die Rückkehr von Greuther Fürth an die Tabellenspitze verhindert. Die Fortuna gewann mit 2:1 (0:1) und beendete eine Serie von vier Partien ohne Sieg. Vor 30.412 Fans in Düsseldorf traf Florian Trinks (15. Minute) für die Gäste.

Meister BR Volleys missglückt Generalprobe in Belgien

Neun Tage vor dem Bundesligastart gegen den Pokalsieger Generali Haching ist den Berlin Volleys die Generalprobe misslungen. Im letzten Testspiel vor dem Saisonbeginn am 15. Oktober unterlag der Deutsche Meister beim belgischen Titelträger Knack Randstad Roeselare mit 1:3 (18:25, 23:25, 25:17, 22:25).

Scharapowa fällt für die WM in Istanbul aus

Die Weltranglisten-Dritte Maria Scharapowa hat wegen Schulter-Problemen ihre Teilnahme an der WTA-WM der besten Acht in Istanbul (22. bis 27. Oktober) abgesagt und damit die Chancen von Angelique Kerber erhöht. Die Kielerin rutschte damit auf Rang acht des Rankings. Die ersten sieben Plätze sind bereits vergeben.

Eurosport zeigt zehn Stunden Frauen-Tennis

Eurosport 12 Uhr: Tennis, WTA-Turnier in Linz/Österreich. n-tv 12.30 Uhr: Pressekonferenz, DFB. Sport1 20.15 Uhr: Fußball, Regionalliga West, KFC Uerdingen–Viktoria Köln.