Meldungen

SportNews

Fußball: Ex-Herthaner Madlung vor Wechsel nach Griechenland ++ Schweinsteiger nach Verletzung wieder fit ++ Reiten: Millionen-Angebot für Olympiapferd Bella Donna ++ Leichtathletik: Torsten Schmidt wird neuer Trainer von Robert Harting ++ Formel 1: Sauber-Pilot Hülkenberg bleibt in der Warteschleife ++ Fernseh-Tipp: Volleyball-EM: Deutschland kämpft ums Halbfinale

Ex-Herthaner Madlung vor Wechsel nach Griechenland

Alexander Madlung steht vor einem Engagement bei Paok Saloniki. Der 31-Jährige absolviert derzeit in Thessaloniki ein Probetraining bei der von Huub Stevens betreuten Mannschaft. Madlung (zuletzt beim VfL Wolfsburg) war vor seiner VfL-Zeit – genau wie Trainer Stevens – bei Hertha BSC unter Vertrag.

Schweinsteiger nach Verletzung wieder fit

Bayern München kann im Heimspiel gegen Hannover 96 am Sonnabend aller Voraussicht nach wieder auf Bastian Schweinsteiger zurückgreifen. Der 29-Jährige hat seine Gelenkstauchung und Kapselzerrung im rechten Sprunggelenk überwunden und wieder trainiert. Schweinsteiger hatte sich die Blessur beim 1:1 der Bayern Ende August beim SC Freiburg zugezogen und deswegen im Supercup gegen den FC Chelsea (5:4 im Elfmeterschießen) gefehlt.

Millionen-Angebot für Olympiapferd Bella Donna

Dem deutschen Reitsport droht der Verlust eines seiner besten Springpferde. Für die Stute Bella Donna, mit der Meredith Michaels-Beerbaum bei den Olympischen Spielen in London ritt, soll der ukrainische Millionär Alexander Onischenko rund fünf Millionen Euro geboten haben. Für Onischenko reitet Ulrich Kirchhoff (Lohne), Doppel-Olympiasieger 1996 in Atlanta.

Torsten Schmidt wird neuer Trainer von Robert Harting

Torsten Schmidt wird neuer Trainer der Berliner Diskus-Trainingsgruppe um Weltmeister Robert Harting, seinen Bruder Christoph und U23-Europameisterin Julia Fischer. Der 38-Jährige, bisher Nachwuchstrainer in Neubrandenburg, wird Nachfolger von Werner Goldmann, der im nächsten Jahr in den Ruhestand geht. „Torsten ist innovativ und bringt ein extrem hohes Wissen über das Diskuswerfen ein“, sagte Harting.

Sauber-Pilot Hülkenberg bleibt in der Warteschleife

Sauber-Pilot Nico Hülkenberg hofft auf eine baldige Entscheidung über seine Zukunft. Der 26-Jährige gilt jetzt unter anderem als Kandidat beim Team Lotus. Zuvor war er als möglicher Nachfolger des Brasilianers Felipe Massa bei Ferrari im Gespräch. Das Cockpit geht aber an den Finnen Kimi Räikkönen.

Volleyball-EM: Deutschland kämpft ums Halbfinale

Eurosport 16 Uhr: Rad Vuelta, 17. Etappe, Calahorra-Burgos (184,5 km). Sport1 19.45 Uhr: Volleyball, EM der Frauen, Viertelfinale der deutschen Mannschaft.