Meldungen

SportNews

Fußball: Berliner AK prüft rassistische Vorfälle in Leipzig ++ Eisschnelllauf: 100 Athleten fordern Rehabilitation für Pechstein ++ Leichtathletik: Bolt beendet nach Olympia 2016 seine Karriere ++ Rad: Martin verpasst Sieg beim Einzelzeitfahren in Spanien ++ Eiskunstlauf: Italiener Caruso erhält deutsche Staatsbürgerschaft ++ Fernseh-Tipp: Deutschland gegen Belgien bei der Basketball-EM

Berliner AK prüft rassistische Vorfälle in Leipzig

Am Rande des Regionalligaspiels 1. FC Lok Leipzig gegen Berliner AK (0:2) soll es am Sonntag zu rassistischen Vorfällen gekommen sein. Wie der BAK erklärte, sollen Familienangehörige des Präsidiums sowie deutsche und türkische Väter von Spielern auf der Tribüne und im VIP-Raum rassistisch beleidigt worden sein. Der BAK behält sich nach eigenen Angaben weitere Maßnahmen vor.

100 Athleten fordern Rehabilitation für Pechstein

Drei Wochen vor dem Schadenersatz-Prozess in München setzt die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein ihren Kampf gegen ihre Doping-Verurteilung fort. Wie die „Sport-Bild“ berichtet, haben mehr als 100 Eisschnelllauf-Stars, Trainer und Funktionäre auf Initiative der 41-Jährigen einen Appell an den Weltverband ISU unterzeichnet, in dem eine öffentliche Rehabilitierung durch den Verband gefordert wird.

Bolt beendet nach Olympia 2016 seine Karriere

Sprint-Weltrekordler Usain Bolt (27) will nach dem Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro seine Karriere beenden. „Ich denke, dass wäre ein guter Zeitpunkt aufzuhören – an der Spitze und nachdem ich so lange dominiert habe“, erklärte der Olympiasieger aus Jamaika in Brüssel, wo er heute beim Diamond-League-Finale startet.

Martin verpasst Sieg beim Einzelzeitfahren in Spanien

Tony Martin hat das Duell der Zeitfahrweltmeister auf der 11. Etappe der Spanien-Rundfahrt gegen Fabian Cancellara verloren. Der Cottbuser landete am Mittwoch auf dem 38 km langen Einzelzeitfahrkurs in Tarazona auf Rang zwei hinter dem Olympiasieger von 2008 aus der Schweiz. Martin wies im Ziel 37 Sekunden Rückstand auf Cancellara auf.

Italiener Caruso erhält deutsche Staatsbürgerschaft

Der italienische Eistänzer Stefano Caruso (26), der mit der Berlinerin Tanja Kolbe in der letzten Saison Achter bei der EM für Deutschland geworden war, hat die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Damit ist ein Hindernis des zweitbesten deutschen Tanzpaares für eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Sotschi ausgeräumt.

Deutschland gegen Belgien bei der Basketball-EM

Eurosport 16 Uhr: Radsport, Vuelta a Espana. 17.45 und 21.05 Uhr: Tennis, US Open. ARD 17.38 Uhr: Basketball, EM, Gruppe A: Deutschland–Belgien