Info

Van den Bergh muss warten

Rückkehr Johannes van den Bergh trainierte nach überstandenem Muskelfaserriss gestern individuell. Trainer Jos Luhukay wird bei dem Linksverteidiger jedoch kein Risiko eingehen. Die Partie beim VfL Wolfsburg am Sonnabend kommt für van den Bergh noch zu früh. Der 26-Jährige soll die danach folgende Länderspiel-Pause nutzen, um vollständig zu regenerieren und zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart zur Verfügung stehen (Freitag, 13. September).

Vorsicht Roman Hubnik musste das Training am Nachmittag vorzeitig abbrechen. Der tschechische Nationalspieler laboriert an Wadenproblemen.

Wechselkarussell Geht Fanol Perdedaj zum VfL Osnabrück? Nimmt Roman Hubnik eines der Angebote aus der Schweiz oder aus Russland an? „Im Moment ist es noch zu früh“, sagte Hertha-Manager Michael Preetz, „üblicherweise nehmen Wechsel immer erst am letzten Tag der Transferperiode Schwung auf“. Das Sommer-Transferfenster schließt diesmal am Montag, dem 2. September. Beide Profis haben Vertrag bis Juni 2014. Aber Hertha hat ihnen signalisiert, dass sie keine wesentliche Rolle im Kader von Trainer Jos Luhukay spielen werden.