Fußball

Gauck gratuliert: „Feiern Sie! Und lassen Sie sich feiern!“

Die ersten Glückwünsche ließen nach dem achten EM-Titel der deutschen Fußballspielerinnen nicht lange auf sich warten.

Sie kamen teils per Pressemitteilung, teils ganz modern per Twitter. Auch Joachim Gauck, der erste Mann im Staat ließ nur wenige Minuten verstreichen, bevor er dem Team von Silvia Neid gratulierte.

Bundespräsident Joachim Gauck: Feiern Sie! Und lassen Sie sich feiern! Mit Ihnen freut sich ganz Fußball-Deutschland! Mit Ihrer großartigen Leistung haben Sie einmal mehr gezeigt: Der deutsche Frauenfußball gehört zur Weltspitze.

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Das Team hat eindrucksvoll seine internationale Klasse mit Fußball auf höchstem Niveau unter Beweis gestellt und die Menschen in unserem Land mit seiner leidenschaftlichen und kämpferischen Spielweise begeistert. Ich gratuliere sehr herzlich!

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich: Das deutsche Team hat sich als erfolgreiche und kampfstarke Turniermannschaft hier in Schweden präsentiert. Sie hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und am Ende den Turniersieg verdient errungen. Wenn man bedenkt, wie jung die Mannschaft ist, können wir mit großer Zuversicht in Richtung WM in Kanada 2015 blicken.

DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock: Gratulation an das gesamte Team. Die Mannschaft hat sich bei diesem Turnier nie von ihrem Weg abbringen lassen und die Fans durch ihren Einsatz und ihre Einstellung begeistert. Jetzt werden wir unseren Europameisterinnen in Frankfurt einen tollen Empfang bereiten.

Claudia Roth, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen:Ich wünsche Ihnen von Herzen eine krachende Siegesfeier! Die deutschen Frauen haben sich super in das Turnier gekämpft. Jung, kreativ, leidenschaftlich und mit Nadine Angerer spitze im Tor! Gratulation einer großartigen, jungen Mannschaft zum Gewinn der Europameisterschaft.

Bundesumweltminister Peter Altmaier:Glückwunsch! Unsre Frauen sind dieses Jahr unschlagbar!

Männer-Bundestrainer Joachim Löw:Ich freue mich sehr für Silvia Neid, die es wieder allen gezeigt hat. Sie kann stolz sein auf diese junge Mannschaft, die auch im Finale wieder alles gegeben und sich wie im gesamten Turnier nie aufgegeben hat.

Basketball-Star Dirk Nowitzki:Gratulation, Mädels. Viel Spaß beim Feiern!

Deutscher Olympischer Sportbund:Das habt Ihr verdient! Herzlichen Glückwunsch an die ganze Mannschaft.

Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes: Jawoll!! Glückwunsch an die DFB-Frauen zum Titel!