Meldungen

SportNews

Rad: Ullrich und Zabel sollen sich mit Epo gedopt haben ++ Leichtathletik: Harting fordert für Doper fünf Jahre Sperre ++ Buggenhagen holt mit 60 Jahren WM-Gold ++ Hockey: Stupp neuer Trainer bei den Zehlendorfer Wespen ++ Formel 1: Vettel und Co. fahren 2014 wieder in Österreich ++ Fernseh-Tipp: Deutsche Wasserballer live auf Eurosport

Ullrich und Zabel sollen sich mit Epo gedopt haben

Jan Ullrich und Erik Zabel sollen während der Tour de France 1998 mit Epo manipuliert haben. Die beiden ehemaligen deutschen Vorzeige-Profis sollen auf einer Liste stehen, die die Anti-Doping-Kommission des französischen Senats am Mittwoch veröffentlichen will. Das berichtete die in Doping-Fragen gut informierte französische Tagezeitung Le Monde, ohne Quellen zu nennen.

Harting fordert für Doper fünf Jahre Sperre

Robert Harting hat auf die positiven Dopingproben der Sprintstars reagiert: „Leichtathletik in einem Rutsch mit ‚Le Tour de france‘. Ich schäme mich für die reichen Sprinter!“, so der Diskus-Olympiasieger. Der Berliner forderte härtere Konsequenzen: „Fünf Jahre und Geldstrafe an Anti-Doping-Fonds.“

Buggenhagen holt mit 60 Jahren WM-Gold

Marianne Buggenhagen (60) erkämpfte sich bei der WM der Behindertensportler in Lyon mit 27,04 Metern im Diskuswurf ihre insgesamt 20. Goldmedaille bei einem internationalen Wettkampf. Martina Willing machte mit 24,23 Metern den deutschen Doppelsieg perfekt. Willing hatte am Sonntag im Kugelstoßen das erste deutsche Gold geholt.

Stupp neuer Trainer bei den Zehlendorfer Wespen

Friedel Stupp ist neuer Trainer der Bundesliga-Herren der Zehlendorfer Wespen. Der 48-Jährige betreute bis zum Ende der vergangenen Saison die Männer des Berliner HC, mit denen er 2012 Deutscher Meister wurde. Insgesamt gewann Stupp als Vereinstrainer vier Meisterschaften, zweimal den nationalen Pokal und einmal den Europapokal.

Vettel und Co. fahren 2014 wieder in Österreich

Der Große Preis von Österreich kehrt nach elf Jahren in den WM-Kalender zurück. Chefvermarkter Bernie Ecclestone und Dietrich Mateschitz, der Besitzer des Red-Bull-Teams, einigten sich auf ein Comeback auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg. Als Termin ist der 6. Juli 2014 vorgesehen.

Deutsche Wasserballer live auf Eurosport

Eurosport 15.30 Uhr: Rad, Wallonien-Rundfahrt. 17.30 Uhr: Schwimmen, WM, Wasserball, Kasachstan–Rumänien. 19 Uhr: Italien–Deutschland. Sport1 17.55 Uhr: Fußball, Test, Schalke–Southampton. ZDF und Sky 18.15 Uhr: Fußball, FC Bayern–FC Barcelona. ZDF und Eurosport 20.15 Uhr: Fußball, EM der Frauen, Halbfinale, Schweden–Deutschland.