Meldungen

SportNews I

Fußball: Marin wird von Chelsea nach Sevilla verliehen ++ Draxler soll Super-Angebote abgelehnt haben ++ DFB-Frauen feiern gelungene Generalprobe für die EM ++ Hockey: Nur ein Unentschieden gegen Argentinien ++ Fernseh-Tipp: Vettel will in Silverstone WM-Führung ausbauen

Marin wird von Chelsea nach Sevilla verliehen

Der frühere Bundesligaprofi Marko Marin wechselt auf Leihbasis für eine Saison zum spanischen Erstligisten FC Sevilla. Das teilte der FC Chelsea, aktueller Klub des 16-maligen deutschen Nationalspielers, mit. Der Medizinchek beim Tabellenneunten der abgelaufenen Spielzeit in der Primera Division steht aber noch aus. Der 24-jährige Marin war zu Beginn der vergangenen Saison von Werder Bremen nach London gewechselt, absolvierte aber nur 16 Partien.

Draxler soll Super-Angebote abgelehnt haben

Juwel Julian Draxler hat vor seiner Vertragsverlängerung beim Bundesligisten Schalke 04 bis 2018 angeblich sehr lukrative Angebote aus dem Ausland abgelehnt. Wie bild.de berichtet, wollten Real Madrid, Manchester City und ein weiterer Verein aus der englischen Premier League den 19 Jahre alten Nationalspieler für die festgeschriebene Ablösesumme von 45,5 Millionen Euro verpflichten. Mit seiner Unterschrift unter einen Fünfjahresvertrag hätte Draxler insgesamt 60 Millionen Euro Gehalt verdienen können.

DFB-Frauen feiern gelungene Generalprobe für die EM

Die deutschen Fußballerinnen können das Unternehmen Titelverteidigung bei der EM in Schweden selbstbewusst angehen. Zwölf Tage vor Turnierbeginn bezwang die Mannschaft von Trainerin Silvia Neid Weltmeister Japan mit 4:2 (1:1). Vor der europäischen Rekordkulisse von 46.104 Zuschauern in München trafen Leonie Maier (18.), Celia Okoyino da Mbabi (46., Foulelfmeter/ 87.) und Simone Laudehr (90. 1/Foulelfmeter) für die DFB-Auswahl. Für Japan glichen Shinobu Ohno (40.) und Yuki Ogimi (60.) zweimal aus.

Nur ein Unentschieden gegen Argentinien

Olympiasieger Deutschland ist nur mit einem Remis in das Halbfinal-Turnier der World League in Johor gestartet. Zum Auftakt der Veranstaltung, die als Qualifikation für die WM 2014 gilt, kam das deutsche Team gegen Argentinien nicht über ein 1:1 hinaus. Christopher Zeller brachte mit einer verwandelten Strafecke die DHB-Auswahl in Führung. Acht Minuten vor Schluss markierte Gonzalo Peillat den Endstand.

Vettel will in Silverstone WM-Führung ausbauen

WDR 12 Uhr: Reiten, CHIO in Aachen, Dressur und Springen. RTL und Sky 12.45 Uhr: Formel 1, Großer Preis von England in Silverstone. Eurosport 13.15 Uhr: Rad, Tour de France, 2. Etappe. Sport1 17.55/0 Uhr: Fußball, Confed Cup, Spiel um Platz drei, Uruguay–Italien/Finale, Brasilien–Spanien.