Info

Nur Sky überträgt live

TV Die alleinigen deutschen Fernsehrechte für das Wimbledonturnier, das am Montag beginnt, hält Sky. Der Pay-TV-Sender überträgt in der ersten Woche ab 12.30 Uhr, in der zweiten ab 14 Uhr.

Preisgeld Gespielt wird um insgesamt 26,38 Millionen Euro; damit stellt Wimbledon erneut einen Rekord auf. Sieger und Siegerin im Einzel erhalten je 1,87 Millionen Euro.

Deutsche Insgesamt 19 Spieler und Spielerinnen des Deutschen Tennis-Bundes sind am Start,acht Frauen und elf Männer. Die Berlinerin Sabine Lisicki trifft in Runde eins auf die Italienerin Francesca Schiavone.