Info

Nadal ringt Djokovic nieder

Fünfsatzsieg Titelverteidiger Rafael Nadal hat in Paris ein großartiges Duell der Tennis-Giganten gegen Novak Djokovic gewonnen und greift nach seinem achten French-Open-Titel. „Solche Matches machen den Sport groß“, sagte Nadal nach dem 6:4, 3:6, 6:1, 6:7 (3:7), 9:7 über den Weltranglisten-Ersten Djokovic. „Es ist etwas ganz Besonderes für mich, hier auf diesem Platz zu spielen, besonders nach meiner langen Verletzungspause.“ Anschließend zog Nadals Landsmann David Ferrer mit 6:1, 7:6 (7:3), 6:2 über den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga im sechsten Versuch in sein erstes Grand-Slam-Endspiel ein. „Im Finale von Roland Garros zu stehen, ist ein Traum“, sagte der 31-Jährige.

Dreisatzsieg Die Bielefelderin Sabine Ellerbrock hat bei den French Open in Paris den Titel im Rollstuhltennis gewonnen. Die 37-Jährige setzte sich am Freitag im Endspiel gegen Jiske Griffioen aus den Niederlanden mit 6:3, 3:6, 6:1 durch und sicherte sich damit ihren ersten Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier.