Meldungen

SportNews

Fußball: Restkarten nur noch für ein Heimspiel des FC Bayern ++ Hüftoperation: Piszczek fehlt dem BVB fünf Monate lang ++ Zweitligist Union verkauft 5000. Dauerkarte ++ Schwimmen: Härtetest für Steffen beim Meeting in Monaco ++ Basketball: Deutsch-Israeli Bar Timor bei Alba im Gespräch ++ TV-Tipp: Formel-1-Stars trainieren auf dem Kurs von Montreal

Restkarten nur noch für ein Heimspiel des FC Bayern

Triple-Gewinner Bayern München meldet bereits neun Wochen vor dem Beginn der neuen Bundesliga-Saison für 16 seiner 17 Heimspiele „ausverkauft“. Wie der Verein mitteilte, sind nur für die Begegnung gegen 1899 Hoffenheim noch rund 3000 Restkarten erhältlich. Die Allianz Arena bietet bei Bundesliga- oder Pokal-Spielen 71.000 Plätze, 39.000 davon sind durch Dauerkarten vergeben.

Hüftoperation: Piszczek fehlt dem BVB fünf Monate lang

Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek (28) von Vizemeister Borussia Dortmund ist gestern an der Hüfte (Knorpelschaden an Pfanne und Hüftkopf) operiert worden. Der ehemaliger Herthaner wird dem Champions-League-Finalisten voraussichtlich fünf Monate fehlen.

Zweitligist Union verkauft 5000. Dauerkarte

Der Run auf die Dauerkarten beim 1. FC Union hält an. Der Zweitligist hat sechs Wochen vor dem Start in die Spielzeit 2013/14 bereits 5000 Saisontickets verkauft. In Vorjahr wurde der Dauerkartenverkauf bei 8000 gestoppt, da die Stadionkapazität wegen des Tribünenbaus auf 16.750 Plätze beschränkt war. Nun finden jedoch 21.410 Zuschauer in der Alten Försterei Platz.

Härtetest für Steffen beim Meeting in Monaco

Sechs Wochen vor der WM in Barcelona kehrt Britta Steffen ins Wettkampfgeschehen zurück. Die Doppel-Olympiasiegerin von Peking unterzieht sich an diesem Wochenende beim Meeting in Monte Carlo einem Härtetest. Dabei will die Berlinerin über 50 und 100 Meter Freistil sowie über 50 Meter Schmetterling an den Start gehen.

Deutsch-Israeli Bar Timor bei Alba im Gespräch

Laut Meldung des Internetportals „Eurobasket“ steht Bundesligist Alba Berlin in aussichtsreichen Verhandlungen mit dem 21-jährigen Guard Bar Timor, der noch beim israelischen Erstliga-Klub Hapoel Tel Aviv unter Vertrag steht. Vorteil: Er besitzt außer einem israelischen auch einen deutschen Pass, würde also nicht das Ausländerkontingent (nur sechs sind in der Bundesliga erlaubt) belasten.

Formel-1-Stars trainieren auf dem Kurs von Montreal

SAT.1 22.35 Uhr: Kickbox-WM: Christine Theiss–Olga Stawrona. Sport1/Sky 16.00/20 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Kanada in Montreal, Freies Training. Eurosport13.00 Uhr: Tennis, French Open, Halbfinale der Männer.