Info

Trainingsstart am 15. Juni

Auftakt Knapp vier Wochen Urlaub liegt vor den Spielern des 1. FC Union. Dann bittet Trainer Uwe Neuhaus seine Mannschaft zum ersten Training in Vorbereitung auf die Spielzeit 2013/14. Am Sonnabend, den 15. Juni, geht es vormittags los mit einem Laktattest, der öffentliche und offizielle Trainingsauftakt findet am Nachmittag im Stadion an der Alten Försterei statt. Dann wird auch das neue Trikot für die fünfte Zweitliga-Spielzeit nach dem Wiederaufstieg präsentiert.

StadionHöhepunkt der Vorbereitung ist die komplette Einweihung der neuen Haupttribüne. Dazu haben sich die Köpenicker für Freitag, den 12. Juli, keinen Geringeren als den schottischen Meister Celtic Glasgow als Testspielgegner eingeladen. Am darauf folgenden Wochenende soll das Gebäude, das die neuen Vip-Räume ebenso beherbergt wie neue Spielerkabinen und das Büro des Trainers, von jedem besichtigt werden können.

Trainingslager Da die Vorbereitung bis zum Saisonstart am 19. Juli nur rund fünf Wochen beträgt, wird Union nicht in ein Trainingslager reisen. Zur Diskussion standen neben einer Laufwoche auf Rügen auch eine Woche in der Schweiz samt zweier Testspiele.