Meldungen

SportNews

Fußball: Union-Spiel gegen Dresden am 12. April fast ausverkauft ++ Bundestrainer Löw weist Kritik von Sammer zurück ++ ++ Schwimmen: Doch kein Wettkampf für Armstrong im Becken ++ Tennis: Petkovic muss wegen einer Verletzung erneut passen ++ Fernseh-Tipp: Zweitliga-Spitzenspiel Kaiserslautern gegen Köln

Union-Spiel gegen Dresden am 12. April fast ausverkauft

Für das Ostderby der Zweiten Liga zwischen dem 1. FC Union Berlin und der SG Dynamo Dresden am 12. April gibt es nur noch 400 Restkarten. Das teilten die Berliner mit. Bis heute haben Unions Vereinsmitglieder und Dauerkarteninhaber ein Vorkaufsrecht für die Stehplätze in den Heimbereichen. Am kommenden Montag (11.00 Uhr) startet der freie Verkauf des verbliebenen Kontingents im Ticketoffice des 1. FC Union.

Bundestrainer Löw weist Kritik von Sammer zurück

Bundestrainer Joachim Löw hat Aussagen von Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer zurückgewiesen, wonach sich der deutsche Rekordmeister im Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin besser angestellt habe als die Nationalmannschaft beim EM-Aus im Halbfinale 2012 gegen Italien. Löw sagte der Bild, die italienischen Nationalspieler Balotelli und Cassano seien beispielsweise gar nicht bei Juventus.

Doch kein Wettkampf für Armstrong im Becken

Die geplanten Starts von Lance Armstrong bei einem Wettkampf haben sich nach dem Veto des Weltverbandes Fina schon wieder erledigt. Die gefallene einstige US-Radsport-Ikone zog die Teilnahme an einer Regionalmeisterschaft am Wochenende im texanischen Austin wieder zurück. Armstrong hatte sich für drei Strecken in der Altersgruppe von 40 bis 44 Jahren in seiner Heimatstadt angemeldet. Der Weltverband bat den Organisator daraufhin, die Teilnahme des lebenslang wegen Dopings gesperrten 41-Jährigen nicht zu akzeptieren.

Petkovic muss wegen einer Verletzung erneut passen

Neues Verletzungspech hat das Comeback von Andrea Petkovic vorerst gestoppt. Wegen einer Zerrung in der Wade konnte die einstige Top-Ten-Spielerin am Donnerstag beim WTA-Turnier in Charleston nicht zu ihrem Achtelfinale gegen die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark antreten. „Es tut mir sehr leid, dass ich nicht antreten kann, aber es wäre zu gefährlich gewesen, mit der Verletzung weiterzuspielen. Gerade vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit meinen früheren Verletzungen wollte ich nichts riskieren“, teilte sie via Twitter mit.

Zweitliga-Spitzenspiel Kaiserslautern gegen Köln

Sky 17.30 Uhr: Fußball, Zweite Liga, u.a. 1. FC Kaiserslautern–1. FC Köln. 20 Uhr: Bundesliga, Hoffenheim–Düsseldorf. ZDF 18 Uhr: Fußball, Frauen-Länderspiel, Deutschland–USA. Servus TV 19.10 Uhr: Eishockey, DEL-Halbfinale. Sport1 16.55 Uhr: Motorrad-Weltmeisterschaft, Training in Katar.