Meldungen

SportNews

Fußball: Niersbach vor Einzug ins höchste Uefa-Gremium ++ Erster Titelgewinn des Ex-Unioners Polenz ++ Tennis: Tommy Haas scheitert im Halbfinale in Miami ++ Basketball: Nowitzki und die Mavericks kommen nicht in Schwung ++ Fernseh-Tipp: Play-off-Kampf der Eisbären bei Servus TV

Niersbach vor Einzug ins höchste Uefa-Gremium

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach steht wie erwartet auf der Liste der Kandidaten für das Uefa-Exekutivkomitee, das am 24. Mai 2013 in London neu gewählt wird. Insgesamt gibt es neun Bewerber für die acht Sitze im höchsten Gremium der Europäischen Fußball-Union Uefa. Gewählt wird am 24. Mai in London. Niersbach-Vorgänger Theo Zwanziger scheidet aus dem Gremium aus.

Erster Titelgewinn des Ex-Unioners Polenz

Jerome Polenz hat seinen ersten Titel in Australien gewonnen. Mit den Western Sydney Wanderers schloss er die reguläre Saison als Tabellenerster ab und sicherte sich damit die A-League-Premiership. Der 26-jährige Polenz hatte den Zweitligisten 1. FC Union im Sommer 2012 in Richtung Australien verlassen. Die Wanderers haben sich für die asiatische Champions League qualifiziert.

Tommy Haas scheitert im Halbfinale in Miami

Nach seinem 6:3, 6:1-Erfolg über den Franzosen Gilles Simon in lediglich 64 Minuten scheiterte Tommy Haas beim Turnier in Miami/Florida im Halbfinale. Der gebürtige Hamburger unterlag dem Spanier David Ferrer nach 2:02 Stunden mit 6:4, 2:6 und 3:6. Damit verpasste Haas die erste Finalteilnahme bei einem Masters-Turnier seit knapp elf Jahren (2002 in Rom). Seinen einzigen Masterssieg errang er 2001 in Stuttgart.

Nowitzki und die Mavericks kommen nicht in Schwung

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks den nächsten Rückschlag im Kampf um einen Play-off-Platz (Rang acht) in der nordamerikanischen Profiliga NBA erlitten. Trotz der 21 Punkte des Deutschen verloren die Texaner mehr als deutlich mit 78:103 gegen die Indiana Pacers. In der Tabelle der Western Conference belegen die Mavericks mit momentan 35 Siegen und 37 Niederlagen den zehnten Platz hinter den Los Angeles Lakers (37:36) und den Utah Jazz (36:36).

Play-off-Kampf der Eisbären bei Servus TV

Eurosport 8.30 und 12.30 Uhr: Snooker, China Open. 16.30 Uhr: Fußball, Frauen, Bayern München–Turbine Potsdam. Sky 12.30 Uhr: Fußball, Zweite Liga, u.a. Hertha BSC–VfL Bochum. 14.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, 17.30 Uhr: Bayern München–Hamburger SV. Sport1 14.45 Uhr: Handball-Bundesliga, THW Kiel–HSV Hamburg. 20 Uhr: Basketball, Artland Dragons–Bayern München. Servus TV 17.25 Uhr: DEL, Viertelfinale: Hamburg Freezers–Eisbären Berlin.