Meldungen

SportNews

Fußball: Hertha-Kapitän Niemeyer ist Vater eines Jungen geworden ++ Kanzlerin Merkel schickt Rehhagel nach Griechenland ++ Olympia: Sotschi lagert 450.000 Kubikmeter Schnee ein ++ Golf: Tiger Woods ist wieder die Nummer eins der Rangliste ++ Boxen: Hamburger Stall Universum steht vor der Insolvenz ++ Fernseh-Tipp: WM-Qualifikation gegen Kasachstan in Nürnberg

Hertha-Kapitän Niemeyer ist Vater eines Jungen geworden

Peter Niemeyer, Kapitän von Zweitligist Hertha BSC, ist in der Nacht zum Montag Vater geworden. Sohn Leonard kam gesund auf die Welt, Mutter und Kind sind wohlauf. „So ein Glück kann man echt nicht in Worte fassen“, schrieb Niemeyer auf seiner Facebook-Seite. Der Spieler musste gestern nicht zum Training erscheinen, Coach Jos Luhukay gab dem jungen Vater babyfrei.

Kanzlerin Merkel schickt Rehhagel nach Griechenland

Als Zeichen der Verständigung in der Euro-Krise ist Trainer-Urgestein Otto Rehhagel am Montag als Mitglied einer deutschen Delegation nach Griechenland gereist. Der 74-Jährige soll an der Seite von Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (CDU) in Athen drei Tage lang für die deutsch-griechische Freundschaft werben. Rehhagel trat die Reise auf Bitten von Bundeskanzlerin Angela Merkel an.

Sotschi lagert 450.000 Kubikmeter Schnee ein

Der ungewöhnlich warme Winter und die Angst vor Schneemangel hat die Organisatoren der Winterspiele 2014 in Sotschi zu kuriosen Maßnahmen gezwungen. In der Nähe der des Kaukasus-Gebirges hat die Olympiastadt 450.000 Kubikmeter Schnee gelagert. „Ich will den Wettkämpfern versichern, dass es auch im Falle eines warmen Winters keinen Mangel an Schnee gibt“, sagte Sergej Bachin, Direktor des Ski-Ressorts Rosa Khutor.

Tiger Woods ist wieder die Nummer eins der Rangliste

Tiger Woods ist nach knapp zweieinhalb Jahren Unterbrechung an die Spitze der Golf-Weltrangliste zurückgekehrt. Der 37 Jahre alte Amerikaner gewann am Montag das mit 4,8 Millionen Euro dotierte Einladungsturnier in Orlando/Florida und stieß mit diesem Erfolg den Nordiren Rory McIlroy (23) vom Thron.

Hamburger Stall Universum steht vor der Insolvenz

Der traditionsreiche Hamburger Boxstall Universum Box-Promotion steht nach 29 Jahren anscheinend vor dem finanziellen K.o. Wie aus dem Bericht des Insolvenzverwalters Hendrik Rogge hervorgeht, belaufen sich die Forderungen von insgesamt 58 Gläubigern auf mehr als vier Millionen Euro. Dem steht lediglich ein Firmenvermögen von rund 105.000 Euro entgegen. Universum war über fast zwei Jahrzehnte der größte Boxstall Europas.

WM-Qualifikation gegen Kasachstan in Nürnberg

ZDF 20.15 Uhr: Fußball, WM-Qualifikation, Deutschland–Kasachstan. Eurosport 16.45 Uhr: Rad, Profirennen in Belgien.