Info

Luhukay gibt zwei Tage frei

Trainingsplan Eigentlich war für Sonntag das obligatorische Auslaufen für die Profis angesetzt. Doch Jos Luhukay blieb bei seiner Linie treu, immer mal für eine Überraschung gut zu sein. Der Trainer strich nach dem Frusterlebnis in Dresden kurzerhand den Dienst-Termin. Somit hat die Mannschaft nun zwei volle freie Tage, um die zweite Niederlage (im 23. Saisonspiel) aus dem Kopf zu bekommen. Die nächste Übungseinheit ist dann für Dienstag angesetzt. Am 24. Spieltag hat Hertha am Sonntag in einer Woche Heimrecht gegen den MSV Duisburg.