Pferdesport

Dopingkontrollen bei Pferden im Training

Die Nationale Anti-Doping-Agentur (Nada) hat Ende November die ersten Kontrollen bei Pferden im Training durchgeführt.

- "Mit der Planung und Durchführung von Trainingskontrollen bei Pferden betreten wir Neuland", sagte die Nada-Vorstandsvorsitzende Andrea Gotzmann. Man habe gemeinsam mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und dem Deutschen Olympiade Komitee für Reiterei (DOKR) ein "umfangreiches Standardwerk entwickelt, das weltweit einmalig ist". Wo genau die Kontrollen erfolgten, gab die Nada allerdings nicht bekannt.

Die Nada übernimmt bereits seit August 2010 die Wettkampfkontrollen der Reiter, nun kommen die der Pferde im Training hinzu. Die Kontrollen der Pferde im Wettkampf liegen weiterhin in der Zuständigkeit der FN.

( BM )