Info

Köln gewinnt Spitzenspiel

Vorsprung Die Kölner Haie haben ihre Tabellenführung in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) ausgebaut. Die Rheinländer gewannen das Spitzenspiel gegen Verfolger Adler Mannheim mit 3:1 und haben nun sechs Punkte Vorsprung auf den Vizemeister.

Serien Die Haie gewannen auch ihr sechstes Heimspiel der Saison, die Adler haben seit mittlerweile fünf Partien nicht mehr in der regulären Spielzeit gewonnen. Die Kölner gingen im ersten Drittel durch Nathan Robinson in Führung, erhöhten im zweiten durch Rok Ticar und waren dem 3:0 näher als Mannheim dem Anschlusstreffer. Der gelang Marcel Goc in Überzahl, doch Felix Schütz sorgte für den 3:1-Endstand.